Wer macht SS-Gymnastik?

Strandsophie
Strandsophie
14.07.2011 | 4 Antworten
Hey ihr Lieben!
Werde ab nächster Woche zur Schwangerschaftsgymnastik gehen und frage mich, was man da wohl so macht... (denk) Hätte ja lieber SS-Yoga gemacht, aber das zahlt meine Kasse nicht.
Ist das ne sehr sportliche Sache? Macht man da eher Dehnübungen oder irgentwas, was man zu Hause weitermachen soll???

Bin 36ssw und frag mich sowieso, ob ich da noch alles mitmachen kann, oder ob man das bis zur Geburt macht. Wie lange habt ihr das gemacht? Wann habt ihr angefangen und wofür wars evtl. gut???

Weiß darüber nur, dass es bei meiner Mutter damals 10Tage vor ET Geburtswehen ausgelöst hat (happy02)

Erzählt mal!!!
Lg Strandsophie (kaffee)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Strandsophie
Musste es ja schließlich zahlen ... war aber auch ganz lustig .... nur eben von der Gymnastik langweilig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2011
3 Antwort
@Mommy0809
hast aber immerhin 5Wochen durchgehalten, was? Bin ja echt mal gespannt, aber werds auch direkt lassen, wenns keinen Spaß macht.
Strandsophie
Strandsophie | 14.07.2011
2 Antwort
..
bei allen drei bis zum schluss, man macht da dehn übung und so macht spaß und tut gut. ja man kann diese auch zu hause machen ich habe auch das ssschwimmen gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2011
1 Antwort
hi
Ich sag mal so ... es is normale Gymnastik nur ruhiger ... :-) fand es schon fast langweilig. Hab es bei mia von der 19. Ssw ab 5 Wochen gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwangerschaftsgymnastik
19.11.2010 | 3 Antworten
Rückbildungsgymnastik
16.09.2010 | 5 Antworten
wassergymnastik
13.09.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading