Vorraussetzungen für Mutter-Kind-Kur?

sunsche1n
sunsche1n
03.09.2008 | 2 Antworten
hallo, habe 10monatige zwillingsmädchen, die extreme frühchen (10 wochen zufrüh geboren) waren, aber sich mittlerweile eigentlich ganz prächtig machen. ich habe eigentlich die probleme. habe bereits 11 wochen wärend der ss im krankenhaus liegen müssen wegen vorzeitiger wehentätigeit. durch das lange liegen und die mangelnde bewegung habe ich bis heute rückenschmerzen. zum arzt bin ich bisher nie geangen, da ich dazu einfach mi den beiden keine zeit und auch keine muße hatte. mal ein heizkissen, mal ein heißes bad..dann gings wieder etwas besser.
ich würd gern einfach mal was gutes für meinen körper tun und irgendwo abspannen ohne familie, nur mit kindern.

wie kann ich eine kur für uns beantragen; welche vorraussetzungen muß ich mitbringen; was muß ich alles noch so wichtiges über eine mutter-kind-kur wissen?

wäre super wenn mir jemand weiter helfen kann.

(help)
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Voraussetzungen Mutter-Kind-Kur
Kurantragsformulare gibt es bei der Kasse, es kann aber auch sinnvoll sein, wenn Du Dir eine Beratungsstelle des Müttergenesungswerkes oder ähnliche suchst. Jede Kasse agiert bei Kuranträgen etwas anders, und nicht jeder Arzt ist immer vollständig über die aktuellen Begutachtungsrichtlinien informiert. Da ist etwas "Rückendeckung manchmal ganz hilfreich. Es ist sicherlich sinnvoll neben dem eigenen Besuch beim Arzt . Viel Glück!
Olav
Olav | 16.03.2009
1 Antwort
Kur
Antrag von der Krankenkasse besorgen mit zum Arzt und der macht das schon denke das du sie bekommst wegen deinem Rücken. Deine Kinder sind ja Gesund das sie Frühchen sind zählt nicht ist bei mir das gleiche. Aber der Arzt sagt dir alles. LG
leoniegehle
leoniegehle | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen