Natürliche Verhütung

zmik
zmik
20.12.2015 | 3 Antworten
Hallo. Ich wollte mal hören wie ihr denn so verhütet und ob jemand eine natürliche Verhütung kennt?
Ich habe jetzt mein 2. Kind bekommen und möchte gerne noch mehr, bis es soweit ist, brauch ich eine gute Verhütung, am besten ohne Pharma Mittel... Freu mich auf eure Antworten ;)
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Nach einer Schwangerschaft ist das alles sehr unsicher was Natürliche Verhütung angeht. Es gibt hormonfreie Mittel wie die Kupferspirale oder Kupferkette, die sind sehr sicher und leicht wieder zu entfernen
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 22.12.2015
2 Antwort
Hey Zmik, ich verhüte auch mit nem Zykluscomputer, allerdings mit dem Cyclotest. Fand den damals besser, da ich damit auch symptothermal messen kann . Verhüte damit seit vielen Jahren und komme damit super klar: http://www.cyclotest-myway.de/cyclotest-myway/wie-funktioniert-cyclotest-myway Der Link erklärt ganz gut, wie das Gerät so funktioniert :-) LG
pusteblume82
pusteblume82 | 22.12.2015
1 Antwort
Ich weiß nicht ob das jetzt als Natürlich gilt :D Aber ich verhüte mit dem Ladycomp das ist ein Zykluscomputer mit dem du anhand der temperaturmessung verhütest. Dh.du nimmst nichts zu dir du misst einfach nur täglich deine Temperatur und er zeigt dir entweder ROT für kein gv Gelb für Unsicher Grün für GV an. hier mal den link :) https://www.lady-comp.de/de/ mit disziplin dh du darfst nicht einfach mal nicht messen oder an rot sex haben ist mir nichts passiert und meiner tante auch nicht :) Lieber Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

natürliche geburt und 1000 fragen
13.10.2012 | 21 Antworten
natürliche fehlgeburt
06.01.2012 | 9 Antworten
Natürliche Schwangerschaft nach ICSI
25.03.2011 | 6 Antworten
Natürliche Verhütung
26.05.2010 | 4 Antworten
natürliche Geburtseinleitung
29.04.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading