Himbeerblätter-Tee und Co ..

Majida
Majida
25.07.2014 | 12 Antworten
Hallo zusammen :)

Habt ihr als ihr schwanger wart irgendwelche Homopathisches Zeug zu euch genommen?

Und was kann man tun um die Geburt voranzubringen?

LG und Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
*homopathisch* Sorry, musste gerade echt lachen. Ich meine mich zu erinnern, dass Du diejenige warst, die so sehr Angst hatte, dass dem Baby im Bauch etwas passiert. Ich finde es auch nicht schön, wie Du Kristina hier anmachst. Denn immerhin stellst Du eine Frage und Du darfst nicht damit rechnen, dass Dir alle nach dem Mund reden. Weißt Du, das Baby bestimmt den Zeitpunkt der Geburt. So ist es von Mutter Natur vorgesehen. Dein Baby kommt ohnehin nicht, wenn die Zeit nicht reif ist. Da kannst Du wer weiß was machen. Gut ist das dann aber auf jeden Fall nicht. Daher rate auch ich Dir: Genieße die restliche Zeit der Schwangerschaft einfach noch. Ab der 36. SSW kannst Du Himbeerblättertee trinken, um die Muskulatur für die anstehende Geburt zu entspannen. Den Rest entscheidet Dein Baby.
andrea251079
andrea251079 | 26.07.2014
11 Antwort
nö..keinen tee, keine Akupunktur, kein Massageöl oder sonste was... um wehen voranzutreiben, müssen ja auch erstmal welche da sein... ich hab dahingehend gar nix gemacht...püppi kam 2 Tage vor ET...vom Betreten des kreißsaales bis zu ihrer Geburt hat es knapp 7, 5 stunden gedauert, was denke ich, für ne erstgebärende nich unbedingt das schlechteste war von der zeit her....die wehen die ich zuhause schon hatte, rechne ich da nich mit rein...
gina87
gina87 | 26.07.2014
10 Antwort
Kann kristina verstehen, sie hat nichts böses geschrieben. Was den Tee betrifft: der Schuss kann nach hinten los gehen. Es gab Fälle da ist es die Muskulatur zu weich geworden und dann war es alles andere als hilfreich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2014
9 Antwort
Ich habe auch den tee getrunken.die letzten 4 wochen jeden tag etwa 1 liter. zusätzlich hab ich ab der 37. Woche akupunktur machdn lassen. hab es bei beiden so gemacht und meine geburten dauerten 2 stunden und 20 minuten. denke es hat nicht geschadet und probiere kannst du es auf jeden fall.
Sahri24
Sahri24 | 26.07.2014
8 Antwort
himbeerblättertee, dammmassageöl und geburtsvorberitende akupunktur. würde ich immer wieder tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2014
7 Antwort
Und... Himbeerblätter-Tee sorgt dafür, dass die Muskulatur untenrum weich wird, damit die Geburt nicht so schmerzvoll und anstrengend ist... Ich habe den Tee getrunken, musste den aber wieder absetzen, weil es mir danach immer schlecht ging...
JasiTobi
JasiTobi | 26.07.2014
6 Antwort
Wenn man Fragen stellt, muss man mit Gegenfragen rechnen... Und einleiten lassen ist nicht "deine Sache", sondern die Sache des Arztes...
JasiTobi
JasiTobi | 26.07.2014
5 Antwort
@Majida
Kristina1988
Kristina1988 | 26.07.2014
4 Antwort
@Kristina1988 Du bist ja ne ganz witzige ;) Dein " Gute Nacht " brauch ich nicht ;) ach im Internet sind ja alle immer so schön stark und witzig
Majida
Majida | 26.07.2014
3 Antwort
@Majida :-D Gute Nacht, du solltest lieber schlafen gehen ;) Ist ja furchtbar. Du liest ja schon Dinge, die da gar nicht stehen. Bye bye
Kristina1988
Kristina1988 | 26.07.2014
2 Antwort
@Kristina1988 Erstens wenn dich meine fragen so sehr nerven , dann lese sie nicht ;) Zweitens hast die Fragestellung anscheinend nicht verstanden sondern dir irgendein bild über mich gemacht ;) ich will erfahrungen anderer frauen hören die das eventuell gemacht haben und das bestimmt nichts damit zutun mein baby aus mir rauszuprügeln Drittens, wenn ich einleiten lassen wollen würde, wäre das ganz einfach meine SACHE punkt ! Ich weiß nicht warum sich alle einmischen
Majida
Majida | 25.07.2014
1 Antwort
Warum willst du die Geburt voran bringen, anstatt dein Kind selber entscheiden zu lassen, wann es sich auf den Weg machen möchte?! Ich denke, wenn das kleine noch nicht bereit ist, dann passiert da gar nichts. Hast du nicht auch gefragt, ob du die Geburt einleiten lassen kannst!? Ich verstehe nicht, warum du die letzten Momente der Schwangerschaft nicht einfach genießt, anstelle dich damit zu befassen, wie du dein Kind schneller aus dir raus bekommst?! Klingt jetzt etwas hart, ist aber nicht böse gemeint. Genieße die ruhe, denn damit ist es bald vorbei ;)
Kristina1988
Kristina1988 | 25.07.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Himbeerblättertee für Geburt?
13.10.2008 | 4 Antworten
Himbeerblättertee
27.08.2008 | 12 Antworten
himbeerblättertee
13.08.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading