Meine Kleine hat ganz schlimm den Schnupfen Nasentropfen oder Muttermilch in die Nase, lehnt sie strikt ab Kann mir jemand was anderes raten, was au

Hompom
Hompom
21.09.2008 | 11 Antworten
Ich bin echt am verzweifeln, der Schleim kommt nur so raus aus der Nase, aber sie will es sich nicht abwischen lassen, noch lässt sie Nasentropfen oder Muttermilch in ihre Nase tropfen, aber dadurch, dass sie keine Luft bekommt trinkt sie seit gestern ganz schlecht und vom schlafen will ich gar nicht erst reden.
Bin für jeden Rat (der Hilft) dankbar. (help)
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Schnupfen von meiner Kleinen
Ich danke allenfür die guten Tips und Ratschläge, Ich habe es heute mit Babix-Inhalat, Einreibung und Muttermilch versucht. 2 haben die Kleine
Hompom
Hompom | 22.09.2008
10 Antwort
@sinead1976
das kenne ich, aber wofür gibt es denn solche sachen, so schlimm kanns ja net sein, hab nur gute erfahrungen, was willst denn machen wenn sie noch keine nase putzen können, also ich lasse meinen kleinen sicherlich nicht leiden, finde es quälerei wenn man den schleim in der nase lässt und die kleinen nicht richtig luft bekommen!!
nadine-j
nadine-j | 21.09.2008
9 Antwort
na endlich mal Mamas, die auch nen Nasensauger benutzen
ich trau mich ja oft gar nich mehr davon zu reden, weildas viele ja sooooo schlimm finden. Ich find das Teil genial und würde es jeder Mama empfehlen, weil es schnell geht und effektiv ist
sinead1976
sinead1976 | 21.09.2008
8 Antwort
am besten ist
wirklich dan nein nasensauger damit die nase frei wird... und nasenspray nimmst du am besten kochsalzlösung, die hilft und befreit die nase... hat jedenfalls sehr gut bei mein kleinen geholfen... oder mit den baby-sicherheitswattestäbchen den schleim oder die popel herausholen... ansonsten versuchen etwas höher zu lagern damit deine kleine gut atmen kann, also ein kissen oder so... gute besserung!
Greatest
Greatest | 21.09.2008
7 Antwort
ich
kann die auch nur den tip geben mit dem nasensauger, und ein nasses tuch ins zimmer legen, habe solche tropfen in der apotheke gekauft, babix-inhalat, ist für babies, das kannst entweder aufn schlafsack tropfen oder auf das nasse tuch, hat bei uns gut geholfen! gute besserung
nadine-j
nadine-j | 21.09.2008
6 Antwort
babix tropfen
die machst du einfach auf die klamotten und die nase ist frei :)
xBabyBoox
xBabyBoox | 21.09.2008
5 Antwort
Anisbutter
Hallo hast du es mal mit Anisbutter versucht? Die kannst du schön unter die Nase schmieren dadurch wird die Nase wieder frei. Gruß Vera
Vivian07
Vivian07 | 21.09.2008
4 Antwort
ich mache immer etwas unangenehmes wenn es gar niht mehr geht
ich nehme dann imma den nasen sauger und sauge es ab dann is die nase erstma frei und nach zwei sekunden is es dan voebei ist wie gesagt nicht so angenehm aber es hilft probier es doch mal aus
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 21.09.2008
3 Antwort
verstopfte nase
es gibt nasen aussauger hört sich schlimm an ist es aber nicht und ist sehr hilfreich wenn mein kleiner schnupfen hat machich das auch immer und dann kann er gut schlafen lg
rebeccacedric
rebeccacedric | 21.09.2008
2 Antwort
mein kleiner hats auch grad
da hilft nihts da müssen die durch nasentropfen ist das einzigste was hilft.
sunnylove
sunnylove | 21.09.2008
1 Antwort
schreibe doch
bitte das alter der kleinen hin.das wäre für einige antworten sehr hilfreich
piccolina
piccolina | 21.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schnupfen bei 7 monate altem baby!
26.02.2011 | 3 Antworten
Nasentropfen in SS
16.12.2010 | 5 Antworten
Nasentropfen für Babys/Kleinkinder
17.10.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen