Bachblüten bei Zappel-Kindern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.08.2008 | 1 Antwort
hallo,
wir haben unseren Sohn (6 1/2) bzgl. ADS/ADHS testen lassen. Die Ärzte haben sich nicht festegelegt und ihn als "Grenzfall" eingestuft, vor Ende des ersten Schukljahres könne man nichts genaueres sagen. Jetzt machen wir eine Verhaltenstherapie. Unseren Kinderarzt habe ich wegen Zappelin (homöop.) gefragt. Er hat mir stattdessen eine Bachblütentherapie beim Homöopaten empfohlen.
Hat jemand damit Erfahrung? Wie, wann und welcher Form wird das verabreicht?

Vielen Dank
S
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
bachblüten
hallo S, das du an alternative Therapien denkst finde ich sehr löblich! ich bin Heilpraktikerin und kann dir nur empfehlen zu eben solch einer od. einem zu gehen. Horch dich in deiner Nähe doch mal nach einer Empfehlung um! Bei entsprechender Zusatzversicherung wird dir ne Menge erstattet !! Auf Bachblüten reagieren Kinder sehr gut, da sie noch sehr empfänglich sind, wenn sie nicht allzu sehr in ihrer kleinen Vergangenheit mit Antibiotika etc. versorgt wurden! Aber alleine mit BB ist es wohl eher unwahrscheinlich. Es gehört schon ein ganzes Therapiekonzept dazu und das kann dir nur ein Fachtherapeut bei helfen das richtige rauszufinden. In unserer Praxis wird ersteinmal ein Blutbild gemacht, welches schon große Aufschlüsse über evtl. Über-od. Unterversorgung des Organismus mit Vit., Spurenelem. macht. Also, lass dich gut beraten! lg Anne
hpanne
hpanne | 09.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rheuma bei Kindern
13.07.2012 | 8 Antworten
Bachblüten-(Globulis) Erfahrungen?
20.06.2012 | 6 Antworten
dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
Welches Auto mit 3 kindern?
20.01.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen