Für alle die Interesse an Informationen übers Impfen haben

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.02.2009 | 13 Antworten
Für alle die Zweifel haben ob sie nun Impfen, für alle die Interesse an mehr Informationen übers Impfen haben wollen.

Ich lese gerade den Ratgeber "impfen pro und contra" Das ist ein Buch das über eventuelle Nebenwirkungen der Impfungen schreibt aber auch die Nebenwirkungen der Krankenheiten aufzeigt.

Und noch vieles mehr.
Ich hab es mir aus der Bücherei ausgeliehen und kann es nur empfehlen.
Es hilft ungemein.
Vielleicht sollten es auch die Mütter lesen die füs impfen sind.

Echt interessant

Ich hab mich dadurch leicht entscheiden können und zwar gegen das Impfen. und jeder der mich für unverantwortlich hält soll das Buch lesen.
Danke fürs zuhören (lesen)

Einen schönen Tag für euch alle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
speziell @Ari1987
1. wenn du doch selber sagst, dass durch die Impfung die Kinderkrankheiten ins Erwachsenen Alter "verschoben" werden, dann erfüllen sie also ihren Zweck!! Und wenn du dich regelmäßig und normal weiter impfen lässt biste auh geschützt, oder? warum entscheidest du dich GEGEN eine Impfung? Ich möchte bitte gnz klar und detailliert wissen WARUM GEGEN? ich hoffe du kannst mir die Frage beantworten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2009
12 Antwort
das buch ist nicht gegen das impfen
steht ja auch oben pro und contra also dafür und dagegen. aber ist ja deine meinung ich hab meine und wenn du auch interesse an anderen meinungen hast kannste dir das ja auch mal durchlesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
11 Antwort
sorry, aber geht ja gar nicht
wie kann man nur sein kind nicht impfen lassen??? ich verstehs echt nicht. ein erwachsener steckt doch so ne krankheit viel besser weg als ein baby. um sich ne meinung zu holen sollte man auch kein buch lesen was von vorneherein gegen das impfen ist, klar das die nur die bösen impfschäden noch blumiger beschreiben und alles sonst wie schrecklich ist. ich finde es nachwievor verantwortungslos nicht zu impfen. außerdem kann man sich auch als erwachsener gegen alles impfen lassen, so wie wir es tun und dann ist man auch später gegen diese krankheiten geschützt. will dich nicht persönlich angreifen aber das ist meine meinung. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
10 Antwort
doch das ist
so das die impfungen nur einen gewissen zeitraum schutz bieten können und die sogenannten Kinderkrankheiten ins Erwachsenenalter verschoben werden. somit sind jungendliche ab der pubertät und erwachsene gefährdet und auch wenn du röteln in der schwangerschaft bekommst dein ungeborenes kind. das buch ist echt gut und ich weiß auch nicht warum hier so viele so reagieren wenn man doch seine meinung hat kann man doch sich trotzdem weiter informieren. also ich war erst fürs impfen und da das buch beide seiten aufzeigt konnte ich die gefahren sehen und so leichter entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
9 Antwort
komisch
Hallo Ari 1987, du wurdest gegen Mumps, Masern und Röteln geimpft und hast die Krankheiten als Jugendlicher bekommen? Ich denke da ist irgend etwas schief gelaufen. Ich kann mir das nicht vorstellen.
Luna3
Luna3 | 14.02.2009
8 Antwort
sehe ich genauso
ich hoffe das es mehr mütter gibt die sich vorher ausreichend informieren. und nciht nur der einen Seite zuhört. Sondern beide Seiten ansieht und so entscheidet das sie und ihr kind damit leben können. und ich weiß das ich meinem kind weniger zumute als wenn ich ihn impfen lasse. danke auf jedenfall für die lieben antworten und weiterhin alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
7 Antwort
Ne beim bestn willen
nicht und ich kann nur hoffen das du es nicht schaffst andere mamis dzu zu bringen es nicht zu tun. Schade das manche nur aus erfahrung klug werden
Mamajustin
Mamajustin | 14.02.2009
6 Antwort
ja klar steht da auch was über die Folgen der krankheiten
aber auch über die Folgen der impfungen bzw. die Gefahr das diese Krankheiten im Erwachsenen alter viel schlimmer und gefährlicher sind. und mehr und schlimmere komplikationen auftreten als im kindesalter. ich wurde geimpft und habe mumps masern röteln im jugendalter bekommen und musste mit masern im krankenhaus liegen. mein Bruder der nicht geimpft wurde hat dieses im kindergartenalter bekommen und er kam besser damit zu recht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
5 Antwort
Schöööööön und dein Kind bekommt dann
alle Kinderkrankheiten in der schlimmsten Form und steckt sämtliche Kinder in der Kita an! Sehr verantwortungsvoll! Ihr Impfgegner solltet auch mal an die anderen denken! Stehen in diesem tollen Buch auch die Spätfolgen, wenn ein Kind Masern hat und nicht geimpft wurde? Das kann tödlich enden! Aber da kann man reden wie man will! Aber jammert nicht, wenn was passiert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
4 Antwort
tztztz
ja sicher ich wurde auch geeimpft unterhalte dic mal mitdeinem ka darüber was deinem kind passieren kann wenn du es nicht impfen lässt. Ich kann dir nur raten weniger zu lesen wenn das dabei raus kommt. Ich sage auch jedem das seine aber das ist fahrlässig
Mamajustin
Mamajustin | 14.02.2009
3 Antwort
und ich sehe
das genau anders rum. Impfen kann verantwortungsloser sein als nicht impfen. besonders da eventuelle Spätfolgen noch nciht genug erforscht sind. Aber hol dir das buch und entscheide selber. Echt gut geschrieben und alles belegt. ich bin begeistert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
2 Antwort
wenn du meinst
ich habe meinen sohn und lasse ihn auch weiter impfen denn ich halte es für wichtig. Wir leben nicht in der dritten welt wir haben die möglichkeiten unsere kinder zu schützen. Und ganz ehrlich wenn du danach gehst was jeder meint zu schreiben. Darfst du nichts mehr essen nichts trinken und zum arzt gehen schon garnicht. Ich halte garnichts davon sorry man kann die gesundheit seines kindes auch auf die leichte schulter nehmen nur Koppschüttel
Mamajustin
Mamajustin | 14.02.2009
1 Antwort
jeder hat seine meinung
ich finds trotzdem verantwortungslos nich impfen zu lassen... hoffe für dich das du dadurch nich irgendwann mal schwierigkeiten bekommst
Schnatti1984
Schnatti1984 | 14.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Interesse
29.07.2012 | 26 Antworten
einfach nur interesse halber :)
05.06.2012 | 9 Antworten
hat er interesse an mir?
26.04.2011 | 7 Antworten
Wie denken eure Männer übers Heiraten?
07.04.2010 | 17 Antworten
aus reinem Interesse
21.02.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading