erhöhte Temperatur und Fieber, ohne Krankheit

roseleaf
roseleaf
28.06.2008 | 4 Antworten
Hallo,
ich hab mal ne Frage. Mein Kleiner (3) ist eigentlich Topfit. Hat aber seit heute Morgen etwas Temperatur 37, 6, gegen Mttag 39, 1 und jetzt wieder 37, 6. Hat aber sonst nichts. Nicht mal eine Erkältung. Er hatte zwar zwischendurch etwas Kopfschmerzen und kurz Bauchschmerzen. Aber das war nur kurz und war ein paar Minuten später wieder gut. Ich weiss jetzt nicht, was ich davon halten soll. Kann mir jemand was raten?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Fieber ,kommt vieleicht vom Wachsen!
Vieleicht ist dein Sohn am Wachsen!Meine große hat es auch !Und die kleinen auch !Sie Fiebern sogar beim Zahnen! LG Ramona
Drillingsvater
Drillingsvater | 28.06.2008
3 Antwort
Fieber
Fieber ist eine natürlich Reaktion des Körpers auf krankhafte Fremdeinflüsse. Kleine Kinder fiebern oft und teilweise auch hoch ...wichtig ist die Senkbarkeit LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.06.2008
2 Antwort
Hallo!!!
Das hat mein Sohn 2, 10Jahre auch als, aber ohne Kopf und Bauch schmerzen, einfach mal etwas erhöhte Temperatur oder Fieber, ich denke das könnte am Wachsen liegen, wenn es morgen wieder vorbei ist brauchst du dir keine größeren Gedanken machen.
danerle
danerle | 28.06.2008
1 Antwort
Wenn es nicht besser wird,
am besten am Montag mal zum KA. Der kann dir ja sagen warum das so ist und woran das liegt.
Sweety-383
Sweety-383 | 28.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erhöhte Temperatur durch die Hitze?
28.06.2012 | 3 Antworten
39,2 Grad - 6 1/2 Monate altes Baby
14.01.2012 | 11 Antworten
Fieber und erhöhte Temperatur
30.11.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen