Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Bei meiner Tochter verschwinden jedes Jahr von ca Februar bis Juni die Wimpern u Auge .

Bei meiner Tochter verschwinden jedes Jahr von ca Februar bis Juni die Wimpern u Augenbrauen Hat Jemand schonmal sowas gehört?

mandymouse
Seit 3 Jahren geht das nun so. Internist und Hautarzt haben keine Störung gefunden. Alle sagten sie würde das auszupfen. Glaub ich inzwischen auch, aber meine Tochter streitet das ab und heult sogar wenn sie dann in den Spiegel schaut. Sie ist 11 und da spielt das Aussehen schon ne Rolle. Sind jetzt bei nem kompetenten Psychologen gelandet, der sie therapieren will. Sie ist ein Trennungskind und hat sicher viel Stress gehabt, aber warum ausgerechnet Wimpernzupfen? Quäl mich schon seit 3 Jahren mit dem Problem und dieser Frage.
von mandymouse am 26.06.2008 09:53h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
Tinexl
Also nutz doch mal eine stille Stunde
und überlg was in der Zeit von jan.-juni passiert ist, wenn das immer in dem Zeitraum ist muß es ja was geben, was sich wiederholt. Ein Ereignis, vielleicht andere Nahrung, oder besonderer Stress in der Schule? Hast du mal beobachtet ob die über Tag ausfallen, oder in der Nacht? Wenn sie die Brauen z.B. Tags zupft, dann müßte ja eine Zeit danach dort noch eine Schwellung und Rötung zu sehen sein. Wenn wieder mal ein Büschel weg ist würde ich auch gleich zum Arzt gehen und Blut testen lassen und einen Allergietest machen. Vielleicht tritt es wirklich nur Schübe weise auf und dann sollte sofort getestet werden und nicht wenn das Allergen sich wieder abgebaut hat.
von Tinexl am 26.06.2008 10:23h

2
mandymouse
Neurodermitisschübe?
Das wär ja mal ne Variante, aber das hätte doch sicher die Hautärztin feststellen müssen, aber weiß man ja nie. Werd ich auf jeden Fall im Kopf behalten. Die verschwinden unregelmäßig, hier n Büschel und da n Büschel. Wenn nix mehr an Wimpern da ist, dann gehts mit Augenbrauen weiter. Klingt dann doch eher nach Zupfen, oder?
von mandymouse am 26.06.2008 09:56h

1
schnacki
hallo
auweia, das klingt ja wirklich sehr seltsam und kommt sicher nicht oft vor. mein patenkind verlor auch öfters die wimpern, da stellte dann eine kinderärztin bei ihr fest, dass sie neurodermitis schübe hatte, und das ging auf die augen. sie hatte auch keinen ausschlag und nichts. sie musste dann sehr lange eine augensalbe schmieren und dann wars gut.
von schnacki am 26.06.2008 09:51h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter