Hat jemand Kinder oder Erfahrungen mit selektivem Mutismus

Raubfisch
Raubfisch
13.06.2008 | 7 Antworten
Mein Kind ist fremden gegenüber sehr zurückhaltend redet kein Wort mehr auch beim Knderarzt. Ein normale U- Untersuchung kann nicht durchgeführt werden da sie ja nicht redet. Jetzt soll ich mein Kind auf selektiven Mutismus untersuchen lassen. Hat da jemand Erfahrungen?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
.......
..so und nun zu deiner tochter... wenn sie von sich aus im kindergarten angefangen hat zu reden... und es schon durch die geburt von deinem zweiten kind besser wurde.. .scheint es wirklich so zu sein das sie einfach nur ..wie meine ...ganz extrem schüchtern ist... denn kinder mit selektivem mutismus kommen alleine aus ihrem nichtsprechen gar nicht raus.. sie müssen von erfahrenen therapeuten therapiert werden..was auch nicht einfach ist... das die es nicht sonderlich viele gibt die sich mit diesem krankheitsbild auskennen... selbst eine große anzahl von kinderärzten kennen dieses krankheitsbild nicht ..und wenn man sie drauf anspricht sagen sie noch ..gibts nicht das kind wäre stur und verwöhnt.... versuch doch mal.. wenn du mit deiner tochter..z.b. zum bäcker gehst .das sie selbst zahlt und selbst sagt was sie möchte.. nachdem meine plötzlich mit für sie fremden besuch gesprochen hatte... haben wir ihr auf die art geholfen.. mittlerweile spricht und antwortet sie eigentlich jedem.. sie schweigt im moment nur noch wenn sie sich zu stark bedrängt fühlt.. lg tina
Zoey
Zoey | 13.06.2008
6 Antwort
.......
bei meiner 5 jährigen bestand auch der verdacht auf selektiven mutismus.. erstmal zur erklärung ... mutismus ist wenn kinder zwar sprechen können ..aber mit niemandem sprechen.. selektiver mutismus dagegen.. sie können sprechen .. sprechen aber nur mit einem ausgewählten personenkreis.. meist nur innerhalb der familie.... meine hatte zuhause und im kindergarten gesprochen.. im kindergarten allerdings nur zwanglos.. wurde sie was gefragt hat sie geschwiegen... wenn sie bei ihrer freundin war.. und z.b. durst hatte .. hat sie ihrer freundin ins ohr geflüstert und sie hat es dann ihrer mutter mitgeteilt... wir hatten schon einen termin zur untersuchung ..damit wir ein therapie für sie bekommen ..doch plötzlich kurz nach ihrem 5ten geburtstag hatten wir besuch und sie hat gesprochen.. ich hatte tränen in den augen.. aufgrund ihres nichtsprechens mit fremden muss sie im kindergarten zu den kindern dazu die beim delfintest durchgefallen sind.. wir bekamen nach dem zweiten test ein schreiben vom schulamt das der test abgebrochen werden musste da sie nicht spricht.... ich hatte mir das buch... wenn kinder schweigen ...gekauft... und eigentlich danach gehandelt.. vorher hat man zu ihr gesagt.. nun antworte doch mal.. nu sag doch wie du heisst... nix kam ..sie stand da und schaute auf den boden und war starr wie ne säule....
Zoey
Zoey | 13.06.2008
5 Antwort
Mutismus
Also sie ist 5 geht auch in die Kita das erste halbe Jahr war mit dem reden etwas schwierig aber jetzt ist sie ganz normal wie auch zu Hause sie redet dort mit jedem nur mit anderen Eltern nicht. Es war früher auch im Verwandschaftsbereich schwierig aber seit mein Sohn geboren wurde hat sich das alles stark gebessert. Mein Kinderarzt hat ein Kind als Patient wo diese Krankheit schon nachgewiesen wurde deshalb kam er darauf das mal abklären zu lassen.
Raubfisch
Raubfisch | 13.06.2008
4 Antwort
Noch nie von gehört
Mein Sohn wird jetzt 6 Jahre... Und er redet auch kein wort beim Kinderarzt oder wenn fremde ihn ansprechen. Im Kindergarten steht er auch wie versteinert wenn anforderungen an ihn gestellt werden... Wenn er zuu Hause ist, ist er ganz normal wie jedes andere Kind... Wir waren schon bei so vielen Ärzten, haben ihn auf ads testen laßen, er mußte 4 Wochen lang ritalin nehmen Aber von selektiven Mutismus habe ich noch nie was gehört... Habe grade danach gegoogelt und habe kurz einen artikel überflogen, und bin gerade etwas entsetzt das uns noch kein arzt davon etwas erzählt hat... Wie alt ist dein Kind denn? Und wie ist der arzt darauf gekommen das er soetwas haben könnte?
Juvy
Juvy | 13.06.2008
3 Antwort
geht sie denn in keinen kindergarten????
und wenn doch wie ist sie denn da??? ist vieleicht mal irgendetwas mit einem fremden vorgefallen das sie deswegen nicht mehr mit fremden spricht?? lg ela
ela1311
ela1311 | 13.06.2008
2 Antwort
Mutismus
also meine Tochtr ist schon 5 sie kann Reden wie ein Wasserfall hat eigentlich auch immer das letzte Wort nur wenn fremde Leute zugegen sind spricht sie gar nicht mehr. Bei der letzten U Untersuchung gestern muss man auch einige Fragen beantworten um zu Erfahren ob sie schon eifache Zusammenhänge versteht, Gegensätzte und Farben, Zahlen, ... benennen kann doch da antwortet sie eben nicht. Es besteht jetzt eben die Angst dass sie deshalb nächstes Jahr nicht eingeschult werden kann.
Raubfisch
Raubfisch | 13.06.2008
1 Antwort
ne hab auch keine erfahrung
was soll das denn bitte sein???? mein sohn 25 monate spricht auch nicht oder nur sehr wenig wie mama papa opa aus heiß und noch ein paar wörter ich muß jetzt mit ihm in eine spezialklinik wo das gehör überprüft wird aber die u7 konnte ganz normal gurchgeführt werden. ich versteh nicht warum bei dir keine u untersuchung gemacht werden kann. lg ela
ela1311
ela1311 | 13.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

CefuHEXAL hat jemand erfahrungen damit?
19.07.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen