Was kann ich auser Fencheltee noch anwenden?

supertruppamami
supertruppamami
08.06.2008 | 12 Antworten
mein sohn ist 9 Wochen alt und hat furchtbare blähungen.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
kümmelwasser
1tl kümmel auf ein liter wasser, so geben oder auch die flaschenmilch damit machen.
avalinasmama
avalinasmama | 08.06.2008
11 Antwort
sab simplex
.....................
sunnydot79
sunnydot79 | 08.06.2008
10 Antwort
wenn alles nicht hilft,
dann geh zur osteopathin. meine kleine hatte immer so starke blähungen. ich hab alles versuch, wärmflasche, sabtropfen, kümmeltee, kümmelzäpfchen, fencheltee. einfach alles!! und dann hat mir meine hebamme den rat gegeben, zu einer osteopathin zu gehen. da hat sie gepfurzt, was nur ging und ab diesem zeitpunkt nichts mehr. wenn wir das 6 monate vorher gewußt hätten, wäre unserer kleinen viel erspart geblieben
zuckerpuppe72
zuckerpuppe72 | 08.06.2008
9 Antwort
Bei uns haben
Globulis geholfen Chamomilla/Belladonna.
Anna09112007
Anna09112007 | 08.06.2008
8 Antwort
Kümmelzäpfchn
Es gibt so kümmelzäpfchen in der Apo.! Bei uns haben sie sehr gut geholfen :-) die sind rein pflanzlich, also auch optimal für die kleinen mäuse :-) viel erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2008
7 Antwort
Kümmelzäpfchen
Hol dir Kümmelzäpfchen aus der Apotheke.Die lassen die Luft aus dem Bauch und sorgen für lInderung aber wirklich richtig helfen tut garnichts.nur die Zeit muss vergehen aber Kirschkernkissen und Kümmelwasser sind auch kleine Helfer.Meist ist der spuck nach 3 monaten vorbei.Liebe grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 08.06.2008
6 Antwort
bauchwohltee
windsalbe.sab simplex.kümmel zäpfchen.fahrrad fahren und bauch massieren
gina-john2007
gina-john2007 | 08.06.2008
5 Antwort
blähungen
hast du es schon mals massagen versucht. wenn unsere nich kaka konnte haben wir den bauch im uhrzigersinn mit den händen massiert.hat gut funktioniert
schnackel
schnackel | 08.06.2008
4 Antwort
ach ja, noch was:
ich puckte meinen kleinen immer und legte ein kirschkernkissen auf den bauch, das half ihm total. lg
ramona_e
ramona_e | 08.06.2008
3 Antwort
Blähungen!!
Versuche mal ein Kirschkernkissen, bissle erwärmen, in ein Tuch wickeln und ab auf den Bauch von deinem kleinen. Oder ein warmes Bad 1-2 pro Woche, viel Wasser, oder Bauch sanft massieren :-))) Mfg Katze555
Katze555
Katze555 | 08.06.2008
2 Antwort
kümmel ins teewasser,
mein kinderarzt riet mir, ab zu wechseln, mal fencheltee und mal kümmelwasser nehmen. alles gute und liebe grüße
ramona_e
ramona_e | 08.06.2008
1 Antwort
fencheltee
viele kids reagieren auf fencheltee mit blähungen!!!! fliegergriff, abends ein warmes bad, mit den beinchen radfahren, bäuchlein massieren, tragetuch!
silberwoelfin
silberwoelfin | 08.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

twins auser rand und band waaaaa
02.08.2012 | 1 Antwort
Wie viel Fencheltee bei der Hitze geben?
20.06.2012 | 20 Antworten
Stillen und Fencheltee?
08.06.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen