warum darf man mit windpocken nicht baden oder duschen?

simonaalbert
simonaalbert
26.05.2008 | 5 Antworten
hallo. meine lea hat gerade die windpocken. sie sieht fürchterlich aus. die haare sind schon ganz fettig und zerzaust, vom mittel. warum darf man sie nicht baden oder duschen? weiß das jemand.
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Wegen der Infektion
die Pocken können sich infizieren, noch mehr jucken oder durch das Wasser an andere stellen "gesült" werden. Abgesehen davon können Narben entstehen wenn die Krusten abgelöst werden! Und du kannst die Krankheit nicht mehr beurteilen. denn die Kinder sind nicht mehr ansteckend wenn die letzten Krusten abgefallen sind, und wenn die Krusten vorher durch Wasser gelöst werden ist es nicht mehr ´zu beurteilen
Windelwinnie
Windelwinnie | 26.05.2008
4 Antwort
Windpocken
Durchs Duschen oder Baden wird die Durchblutung angeregt und dadurch juckt es wieder doller!!
pony171
pony171 | 26.05.2008
3 Antwort
du kannst dein
kind ab duschen aber ohne seife.das soll man sogar nur nicht zu lange.und haare waschen kannst du deinem kind auch über dem waschbecken
angel2002
angel2002 | 26.05.2008
2 Antwort
---------------
weil die Bläschen sich sonst immer wieder aufs Neue infizieren und auch nicht trocknen. Duschen kannst du dein Kind aber.
Noobsy
Noobsy | 26.05.2008
1 Antwort
weil sich dann der schorf auf den pocken ablöst und dann
kleine narben entstehen die nich mehr weggehen...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 26.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen gegen Windpocken
25.01.2012 | 20 Antworten
Mein Großer hat Windpocken
16.12.2011 | 8 Antworten
Windpocken trotz Impfung?
14.10.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen