Hilfe mein Tochter 3 ist zu dick

lilina
lilina
23.05.2008 | 11 Antworten
Wer kann mit tips geben ? Meine Tochter 3 ist etwas zu Kräftig wiegt 24 kilo .Haben schon vieles Probiert waren Schon bei einer Ernährungsberatung und achten sehr auf eine Gesunde Ernährung , sie bewegt sich auch viel aber wird nicht Dünner.Haben dadurch auch das Problem mir der Kleidung das sie in vieles nicht reinpasst.Na ja habe auch beim Kinderarzt nachgefragt doch mehr als Gewicht Kontrolle passiert nicht und bei der Beratungstelle auch nicht.Na nu weiss ich nicht wie ich Ihr noch helfen kann.Sie war schon von Geburt an etwas kräftig und hat seit dem immer mehr zu genommen .Jetzt hält sie zwar ihr Gewicht aber helfen tut es uns auch nicht da wir kaum Kleidung bzw Hosen für sie bekommen weil diese meist nur für schlanke Kinder gibs.Ich danke für eure Ratschläge mache mir wirklich sorgen .
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Arzt suchen
Na ja waren ja schon bei Mops Fidel ist Ja extra für übergewichtige Kinder doch mehr als auf die Ernährung achten und regelmässige gewichts Kontrolle passiert ja eben nicht .Sie meinten das Kind ist zu Klein Um mit den Kind Umfangreich zu arbeiten erst mit 6 Jahren das find ich dann aber fast zu spät.Den da beginnt die Schule und wie man auch weiss Können andere Kinder sehr grausam sein.
lilina
lilina | 23.05.2008
10 Antwort
ÜBERGEWICHT !
FRAGE DOCH MAL BITTE IN DEINER UND DEINEM PARTNER SEINER VERWANDSCHAFT NACH, OB IRGENT EINER SOLCH EIN PROBLEM MIT ÜBERGEWICHT HAT UND OB ES AUCH VERERBT WORDEN SEIN KANN.MÜTTER DIE NICHT SO DICK BZW VOLLSCHLANK SIND TRAGEN DAS GEN MIT SICH.ES MUß ABER NICHT BEI DER MUTTER UNBEDINKT AUSBRECHEN UND SOMIT WIRD ES DANN WEITER AN DIE NACHFOLGENDE GENERATION WEITER GEGEBEN.ES KANN SO VIELE URSACHEN HABEN PUNKTO VERERBUNG, LASSE DEIN KIND DOCH MAL, WENN DU DIE MÖGLICHKEIT HAST IN EINER SPEZIALKLINIK DARAUF UNTERSUCHEN.´ DU WIRST ES SCHON SCHAFFEN, DENKE WENN DU DAS MAL MACHEN LÄßT, DANN WIRD DIR DEIN KIND ES AUCH IRGENT WANN DANKEN.ICH MACHE DIR SEHR VIEL MUT UND BIN AUCH IMMER FÜR DICH DA WENN WAS IST OKAY? ALSO STECKE BITTE NICHT DEN KOPF IN DEN SAND, SONDERN MACH EINFACH SO WEITER WIE DU ES BISHER GEMACHT HAST.UND MACHE DU DIR ALS MUTTI KEINE VORWÜRFE DIESES PROBLEM TRAGEN ANDERE ELTERN AUCH UND TEILEN DIE SORGE UM IHRE KINDER AUCH MIT.ALSO DU BIST NICHT ALLEINE MIT DIESEM PROBLEM. GLG VON MIR DARKLADY04
DARKLADY04
DARKLADY04 | 23.05.2008
9 Antwort
anderer Arzt
Vielleicht gehst du mal zu einem anderen Arzt. Im Internet gibt es Seiten, wo man speziell den BMI von Kindern berechnen kann. Und da sind die Werte deiner Tochter wirklich sehr hoch, das ist beorgniserregend!!! Notfalls eine Fachklinik suchen und da hin gehen! Diana
Diana1977
Diana1977 | 23.05.2008
8 Antwort
Grösse
Meine Tochter ist 1, 04 m gross na ja es wurden bisher nichts untersucht von den Ärzten nur immer gewogen .Na ja Sie hat von anfang an immer zu genommen .Aber werd mal die Kinderärztin Darauf an sprechen .Ich danke euch für die Tips
lilina
lilina | 23.05.2008
7 Antwort
Naja manchmal liegt es wkirklich
daran das man es vererbt, aber gib ihr viel Wasser zu trinken am Besten kaltes das verbrennt zusätzlich Kalorien und Schwämt den Körper aus.Auf garkeinenfall Limo oder so das ist meist das schlimmste, aber wenn sie so oder so keine trinken sollte, dann ist es auch nicht so schwer das sich das irgendwann regelt.
CindyJane
CindyJane | 23.05.2008
6 Antwort
Vererbt
Na ja ich war auch als ich Klein war dick aber da lag es am essen habe mich nicht Gesund ernährt und habe durch die Umstellung der Ernährung abgenommen.
lilina
lilina | 23.05.2008
5 Antwort
das ist glaube ich auch garnicht so einfach
wie groß ist sie den?meine ist 4jahre 1, 03 und wiegt 15kg eher bissel wenig und wenn du sie zusätzlich noch zum sport schickst was ihr auch spass macht na und dann halt auf die ernährung achten aber das wirst du ja schon tun denke ich
pink-lilie
pink-lilie | 23.05.2008
4 Antwort
evtl.
hat sie ein schilddrüsenproblem? würde mir am ehesten einfallen, wenn ansonsten genug bewegung vorhanden ist.
marylou2508
marylou2508 | 23.05.2008
3 Antwort
........................
Vielleicht hilft ja ein bisschen mehr Bewegung, aber denke Eher da stimmt etwas mit dem Stoffwechsel der kleinen nicht.Denn mit drei wird sie sich ja bestimmt viel bewegn.Ist das mal Untersucht worden?
stromer
stromer | 23.05.2008
2 Antwort
.................
Habt ihr mal geschaut ob es eine Ursache von den Drüsen her sein kann? Es gibt Kinder die haben eine Drüsenfunktionsstörung & leiden auch an Adipositas. Ansonsten weiter am Ball bleiben. Gemüse, Obst, Radfahren, viel raus gehen...
Luzifee
Luzifee | 23.05.2008
1 Antwort
hat sie
das vielleicht vererbt??
chica0902
chica0902 | 23.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Familie sagt Baby ist zu dick!
28.01.2012 | 20 Antworten
Fuß Dick und schmerz ab und zu
29.10.2011 | 4 Antworten
aptamil milch macht dick stimmt das
21.03.2011 | 5 Antworten
Kind zu dick?
28.11.2010 | 11 Antworten
Bauch schneller dick, 2 SS?
13.11.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen