eingewachsene Nägel

manu81
manu81
21.07.2007 | 3 Antworten
Mein Sohn 3 Jahre hat einen eingewachsenen Nagel dieser wurde vor vier Wochen zum Teil entfernt aber jetzt wächst er schon wieder dort hinein möchte aber nicht mit ner Schere ran gehen , und man müsste es zu zweit machen da mein Kleiner seit der ambulanten OP nur in örtlicher Betäubung furchtbare Angst hat wenn jemand mit einer Schere an die Zehe kommt.
Habe was von einer Spangentherapie gehört würde aber von der Krankenkasse nicht bezahlt werden.
Könnt ihr mir da tips geben
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
eingewachsene Nägel
ich hatte das auch. nach 2 x zehnagel ziehen und 2 mal die ganze eingewachsene nagelseite raus schneiden . dann wars wie ne klaffende wunde und das wurde mit nem druckverband am rest-zeh fixiert und ist da wieder angewachsen. hört sich voll fies an, kann ich irgendwie schlecht beschreiben. hat aber als einzige methode super funktioniert und ich hab dort seit jahren keine probleme mehr gehabt! lg und gute besserung für den kleinen nicole mit tommy fast 23 monate und ben 24. ssw
Nixe2
Nixe2 | 21.07.2007
2 Antwort
eingewachsene Nägel
Kommt in der Regel vom rund schneiden der Nägel.. So lange wachsen lassen, bis er rausgewachsen ist und dann ganz gerade abschneiden...
nnygaard
nnygaard | 21.07.2007
1 Antwort
Was meint denn der kinderarzt dazu.....
lg mamabär
mamabär
mamabär | 21.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie künstliche nägel entfernen???
18.08.2012 | 5 Antworten
schon Eifersucht auf Baby?
26.06.2012 | 4 Antworten
Wächst der Nagel wieder normal nach?
15.05.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen