Meine hat glaubig Mittelohrentzündung

jomi
jomi
01.05.2008 | 4 Antworten
Sie hat die gestern abend immer schmerzen gehabt und gejammert die nacht war sie aller ner stunde Wach und jetzt geht es grad da ich ohrentropfen rein gemacht habe..nun weis ich nicht ob ich lieber heut schon zum arzt soll .. sie hat 37, 5 leicht erhöht da sie ja mal nen fieberkrampf gehabt hat .. jetzt mach ich mal kamille dampfbad was kann man denn noch machen..
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Nurofen
Ja, Du darfst natürlich diesen Saft geben. Mein Sohn gegen die schlimmen Schmerzen geben. LG und Gute Besserung für Deinen Spatz!
Tornado
Tornado | 01.05.2008
3 Antwort
also kann ich bei schmerzen auch nurofen saft geben
danke für diesen guten tipp...wenn es sich verschlechtert bis heut nachmittag werde ich bestimmt heut noch zum bereitschaftsarzt gehen....
jomi
jomi | 01.05.2008
2 Antwort
Mittelohrentzündung
Auf alle Fälle was gegen die Schmerzen geben, die Ohrenschmerzen sind gerade nachts ganz schlimm. Nurofen- oder Nureflex-Saft hilft gegen Fieber und Schmerzen. Mit Ohrentropfen wäre ich vorsichtig, denn die sind bei einer normalen Mittelohrentzündung nicht sinnvoll, da sie das Trommelfell nicht durchdringen und damit gar nicht bis in das Mittelohr gelangen. Sie helfen vielleicht gegen die Schmerzen, heilen aber nicht die Krankheit. Wenn Du Dir sicher bist, dass es Ohrenschmerzen sind würde ich schon gleich zum Arzt gehen. LG
Tornado
Tornado | 01.05.2008
1 Antwort
Zwiebel...
... in einen Topf, kurz aufkochen und dann in ein Einmaltuch schlagen und aufs Ohr legen. Die Dämpfe, die freigesetzt werden ziehen die Entzündung raus, wenn es noch nicht allzu schlimm ist. Du kannst auch eine Mütze nehmen, damit das ganze nicht so schnell verrutscht.Es sollte heute abend dann schon besser sein.... Viel Glück
lunashine
lunashine | 01.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HILFE!!! Ich weiß nicht mehr weiter!
06.08.2012 | 16 Antworten
Ohr läuft aus
28.03.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen