wo ist der unterschied zwischen u7 und u7a?

Luca
Luca
28.04.2008 | 12 Antworten
höre das zum ersten mal und im u heft finde ich nichts für eine u7a.
bitte erklärt mir den unterschied
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
schau mal hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Kindervorsorgeuntersuchung
nulle_68
nulle_68 | 28.04.2008
11 Antwort
.....
zwischen der u7 und der u8 liegen 2 jahre, mit der u7a will man den langen abstand zwischen den untersuchungen verkürzen, es wird nicht lange dauern bis alle kassen diese untersuchung zahlen werden. mit kindesmisshandlung hat es nix zu tun!
nulle_68
nulle_68 | 28.04.2008
10 Antwort
......
also.. die U7a wurde gemacht weil zwischen der U7 und der U8 eine große lücke ist.. die U7 wird mit 2jahren gemacht und die U8 dann erst 1 1/2 jahre später.. und grad auch in dieser zeit gibt es einiges was man bei kindern entdecken könnte... laut kinderarzt zahlen das im moment nur 2 krankenkassen.. ich glaube die barmer war dabei bin mir aber nicht mehr so sicher.... eigentlich hört es ja mit der U9 auf... mittlerweile gibt es noch untersuchungen die dann zwischen 8 und 10 jahren gemacht werden kann..und dann eben noch die jugenduntersuchung die j1.. die wird von der kasse wieder gezahlt. ..die neue zwischendrin leider auch noch nicht.. lg tina
Zoey
Zoey | 28.04.2008
9 Antwort
@jennalein
danke für deine so ausführliche antwort. nun bin ich wieder ein stückchen schlauer.
Luca
Luca | 28.04.2008
8 Antwort
habe mal gegoogeltl
schaut mal unter www.gesundes-kind.de und da unter untersuchung gruss melli
Melli32
Melli32 | 28.04.2008
7 Antwort
weis ich auch ned
ich habe auch noch nie was von einer u7a. Da ich teilweise probleme hae hab ich eine familienhife in der familie kann die ja beim nächsten besch mal fragen. GEbe euch dann bescheid wenn ich was erfahren habe
schnee78
schnee78 | 28.04.2008
6 Antwort
hab mal gegoogelt...
Kinder- und Jugendärzte empfehlen zusätzlich zu den üblichen kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Kind die U7a . Schwerpunkte dieser Untersuchung sind das Erkennen und Behandeln von allergischen Erkrankungen, Sozialisations- und Verhaltensstörungen, Übergewicht, Sprachentwicklungsstörungen, Zahn-, Mund- und Kieferanomalien. Der Kinder- und Jugendarzt berät Sie auch, ob Ihr Kind reif für den Kindergarten ist. Diese Vorsorgeuntersuchung wird noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Die Rechnungen können jedoch bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht und von ihr im Rahmen von Bonusprogrammen und Leistungen der primären Prävention freiwillig erstattet werden.
Jennalein
Jennalein | 28.04.2008
5 Antwort
Ich mißhandle mein
Kind auch nicht, aber weiß jemand, ob die Barmer sie bezahlt? Sonst ruf ich morgen mal an. Anna ist ein Frühchen und hängt den anderen natürlich noch hinterher. Da würde mich der aktuelle Stand schon interessieren.
Gabi66
Gabi66 | 28.04.2008
4 Antwort
ich verstehe es nicht falsch....
aber was würde das für einen sinn machen...... habe ebend in einem beitrag gelesen, das die u7a 50 euro kostet. wenn eltern ihre kinder misshandeln, werden die bestimmt nicht noch freiwillig 50 euro zahlen um das feststellen zu lassen!!!
Luca
Luca | 28.04.2008
3 Antwort
Ich glaube die U7a
haben sie eingeführt wegen mißhandlungen. Damit man schneller erkennt welches Kind misshandelt wird. Weil das Jugendamt ja sowas erst merkt wenn es zu spät ist. Verstehe mich bitte nicht falsch, ich möchte damit nicht sagen das du dein Kind mißhandelst.
leosas
leosas | 28.04.2008
2 Antwort
ich kenne ihn auch nicht
?????????????????
Mama_Jacqueline
Mama_Jacqueline | 28.04.2008
1 Antwort
ja bitte
erklärt mir das auch habe nämlich keine ahnung und das bei zwei kindern liebe grüsse und danke melli
Melli32
Melli32 | 28.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Unterschied Mundsor und Mundfäule?
26.02.2009 | 3 Antworten
ss unterschied= geschlecht unterschied
18.02.2009 | 4 Antworten
was ist der Unterschied
04.02.2009 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen