Kennt einer von Euch ein Kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.04.2008 | 12 Antworten
das schon mal Scharlach hatte und noch keine 3Jahre alt war.
Muß morgen Arbeiten, jetzt hat mein Kind Scharlach, da mein Mann auch arbeiten muß habe ich ihren Patenonkel gefragt ob er aufpasst, er hat natürlich ja gesagt. Jetzt rief er nochmal an um mir abzusagen, da er sich mit seiner Freundin in den Haaren weil sie das nicht will, wegen dem Kleinen.
Bin ehrlich etwas enttäucht darüber. Kann er das überhaupt mit heim nehmen, wenn er sich gleich wäscht und duscht, und frische Klamotten anzieht. Sie habe noch eine 4 jährige Tochter, die kann das genausogut aus dem KiGa mitheim bringen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Das stimmt nicht
das man Schalach nur ab 3 Jahren bekommen kann, ich habe über 4 Jahre beim Kinderarzt gearbeitet und da gab es auch Kinder die mit 1 Jahr Schalach hatten, also pauschalisiere das bitte nicht, die Krankheit ist nicht zu unterschätzen und darum Verstehe ich die Freundin vom Patenonkel zu 100%.......ist nicht böse gemeint....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
11 Antwort
steht in meinem Buch über Kinderkrankheitsbuch
sie bekommt antibiothika
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
10 Antwort
es ist erst nicht
mehr ansteckend wenn dein kleiner antibiotikum bekommt aber dann auch erst nach 4tagen und so lange würde ich den kleinen auch nur bei mir behalten, scharlach ist eine art der angina und sowas moechte keiner unbedingt haben ob groß oder klein also alles gute für deinen spatz das es ihm bald besser geht
pink-lilie
pink-lilie | 17.04.2008
9 Antwort
woher weißt du daß
das nur Kinder über 3 Jahre bekommen? Außerdem wenn sie eine 4-jährige Tochter haben, dann kann sich die ja wohl anstecken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
8 Antwort
Schlach ist ansteckend ...
und kann über Dritte weiter gegeben werden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.04.2008
7 Antwort
Wer sagt denn,
dass es Kinder ab 3 Jahren bekommen. Mein Sohn war 2 und hatte einen positiven SCharlachabstrich.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
6 Antwort
hallo
meiner hat mit elf monaten scharlach bekommen
linsan80
linsan80 | 17.04.2008
5 Antwort
halloooo
mein kleiner hatte heuer auch schon scharlach, scharlach is genau so ansteckend wie windpocken kinder sollten in diesen fall nicht raus! Scharlach kannst dir überall her holen meiner hatte es auch von dem kindergarten! Es wahr zwar eine freundin da mit tochter die 6 is aber die hat sich gott sei dank nciht angesteckt! Trotztem sollte man sowas auf keinen fall rieskiern
birgit023
birgit023 | 17.04.2008
4 Antwort
Aber es bekommen
doch nur Kinder ab 3 Jahren!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
3 Antwort
also ich versteh
sie ganz ehrlich auch. Wenn mein Freund zu jemanden gehen sollte wo das Kind grade eine kinderkrankheit hat würd ich ihm das auch verbieten. Man muß es ja nicht grade drauf anlegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
2 Antwort
Sie hat schon Recht
Er kanns ich Anstecken auch wenn er imun ist und so den Virus mitnehmen. Menschen bei denen Scharlachnicht ausbricht werden trozdem zu überträgern. Und für Kinder unter 3 ist es sehr gefährlich.
Lunaley
Lunaley | 17.04.2008
1 Antwort
Na klar kann er das
mit nach Hause bringen. Da verstehe ich seine Freundin ganz gut, wer will das schon haben. Sicher kann die Kleine das auch aus dem Kiga mitbringen. Aber ziemlich sicher kann auch der Vater das mit nach Hause bringen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt sich jemand mit Kleinwuchs aus?
21.02.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading