hallo hatten eure kinder auch einmal eine fistel am zahnfleisch?

monique86
monique86
03.04.2008 | 4 Antworten
meine tochter 2 jahre hat eine fistel am zahnfleisch, wollte mal fragen was da genau gemacht wird weil ja doch erst 2 jahre ist.
im internet steht das sie aufgemacht wird und der zahn gezogen wird.
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Fistel
Hi ich bin Zahnarzthelferin, und normaler weise wird der Zahn aufgebohrt und mit einer Wattekugel evt. mit einem Medikament im Zahn verschloßen damit alle Dämpfe und Siff raus kann, dann geht die Fistel allein weg Hoffe konnte helfen...
winklerk2406
winklerk2406 | 03.04.2008
3 Antwort
.......
das problem ist auch das der zahn kaputt ist den sie sich ausgeschlagen. und still wird sie nicht bleiben und die kinderzahnärzte die ihr narkose geben würden haben alle urlaub
monique86
monique86 | 03.04.2008
2 Antwort
huhuu
also ich hatte das auch in der schwangerschaft...der zahn wird aufgemacht damit der eiter raus kann und dann musste ich abwarten bis ich nicht mehr schwanger war...der zahn wurde mir dann kurze zeit später gezogen...weiss nciht wie die das bei so kleinen mäusen machen
happy1237
happy1237 | 03.04.2008
1 Antwort
ohh nicht gleich ziehen
Also da würd ich mit ihr mal zum Zahnarzt gehen, der Zahn wird bestimmt nicht gezogen, is ja noch ein Platzhalter für diebleibenden Zähne. Ich denk der Arzt macht den Zahn auf damit Sekret ablaufen kann. die Fistel geht dann wieder weg. Glaub mir kenn mich aus, bin Zahnarzthelferin...
clara08
clara08 | 03.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zahnfleischzyste
23.01.2012 | 5 Antworten
Vollnarkose beim Zahnarzt?
04.01.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen