Nasenbluten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2012 | 3 Antworten
Habt Ihr vllt. eine Idee woher Kinder Nasenbluten bekommen könnten? Meine Tochter blutete aus der Nase nach einem heftigen Streit mit meinem Freund und am Tag danach vorm Schlafen gehen noch einmal Danach kam es jedoch nicht mehr vor. Kann es vom Stress kommen? Sie ist inzwischen 2 Jahre alt. Danke schonmal für eure Hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Kommt bei Kleinkindern sehr häufig vor. Meist blutet es im vorderen Bereich der Nase, was absolut harmlos ist. Die Schleimhäute sind sehr dünn und wenn z.B. ein Kleinkind sehr dolle weint geht der Blutdruck eh ziemlich hoch und es kann ne kleine Ader platzen. In dem fall so wie19yaho82 bereits geschrieben hat: Kopf leicht nach vorne beugen, einen kühlen Lappen in den Nacken legen und vorallem viel Trösten. Kinder bekommen es mit der Angst zu tun, wenn sie hr eigenes Blut sehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.06.2012
2 Antwort
Wenn sowas passiert dann Kopf nach vorn machen und einen kalten Lappen in den Nacken packen. Dann geht die Blutung schnell zurück. Unser hat das auch des öfteren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
1 Antwort
meine kleine hat das auch voll oft letztens sogar 4 mal am tag besonderst wenn das wetter so umschlägt hat auch so mit zwei angefangen jetzt ist sie fast drei und sie hat es immer noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nasenbluten beim klein kind
23.08.2012 | 5 Antworten
Nasenbluten,hilfe!
03.11.2011 | 6 Antworten
Nasenbluten beim Baby (10 Monate)
22.08.2011 | 2 Antworten
Nächtliches Nasenbluten - was tun?
11.06.2011 | 2 Antworten
Nasenbluten bei 2 jährigem
27.03.2010 | 2 Antworten
Nasenbluten
25.02.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading