Krankes Kind ist echt nervenaufreibend

katrin76
katrin76
20.04.2012 | 12 Antworten
Unser Großer (4 Jahre und 4 Monate) ist seit Mittwoch krank. So hat es ihn bisher noch nie erwischt - so ein richtig fieser Infekt mit Fieber. Das Fieber ist seit heute wieder fast weg, aber er ist natürlich immer noch schlapp und die lieben Kleinen leben ihr "Unwohlsein" sowas von aus. Er hängt mir die ganze Zeit am Hosenbein (hab schon gesagt, ich weiß jetzt warum wir als Kinder, wenn wir krank waren immer im Bett bleiben mußten ;-)), jammert und ist echt nervig. Ist todmüde, will aber nicht schlafen (schläft im Sitzen auf dem Sofa ein - ist aber nicht müde, nein, nein) Ich hoffe so, daß er bald wieder fit ist! Und die Kleine? Die checkt das gar nicht, warum ihr Bruder so "stromlos" unterwegs ist und überwiegend auf dem Sofa liegt, nicht mit ihr spielt, sie nicht einmal ärgert. Geht es euch auch so, wenn ein Kind krank ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@_Carmen_ Hatte über eine Woche Fieber und keine Medikamente haben angeschlagen. Hab dann von meiner Ärztin ein stillfreundliches Antibiotikum bekommen und auch das hat nicht angeschlagen. Hatte auch schon richtig fiese Schmerzen beim Atmen, aber kein Arzt hat die Lungenentzündung gehört. Erst als ich dann im Krankenhaus war und dort ein Röntgenbild gemacht wurde, hat sich das ganze Ausmass gezeigt. Naja, und weil's halt schon so weit fortgeschritten war, musste ich dann auch bleiben. Zum Glück "nur" eine Woche, hätte sich auch noch länger ziehen können. Abgenommen hab ich in der Zeit auch!! Hab ja nicht essen können, hat so weh getan. Hab in der Zeit nur Wasser undd Tee getrunken.
bambi_1981
bambi_1981 | 21.04.2012
11 Antwort
@bambi_1981 wow so krass wars bei uns gottseidank nicht!! Ja ich stille auch noch... das war so anstrengend als ich Fieber hatte, hab ich gleich 4kg in der Woche verloren... und die bleiben sogar dauerhaft weg... das war das einzige positive dran ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2012
10 Antwort
danke....echt schlimm geht bei uns gehts im wechsel erst mittlere bei uns am schlafen dann die kleinste....oh weia.....hoffe echt es ist besser schgon morgen vorbei hatte sie grad wieder hier am weinen und jaulen...oh man
leonie0421
leonie0421 | 20.04.2012
9 Antwort
meiner wird bald 8 monate is auch schon wieder krank nur an meinem rockzippel darf noch nichtmal alleine aufs klo. er schläft heut bei meiner mum weil ich ja umziehe und damit ich mal ne nacht wiedeer ruhig durchschlafen kann hatte noch dazu gestern ne wurzelbehandlung was sich in ne entzündung entwickelt hat somit auf ein tolles we. und deinem kleinem mann alles gute
lafra996
lafra996 | 20.04.2012
8 Antwort
@_Carmen_ und @leonie0421 GUTE BESSERUNG!!!
bambi_1981
bambi_1981 | 20.04.2012
7 Antwort
oh ja meine sind seit 2 wochen krank so n doofen reizhusten , nun hat meine mittlere den bekommen vor ner woche und meine kleisnste auch, geht nun bei ihr ganz schlimm mit erbrechen seit ner woche so, nachts gehts los, schreit dann bzw abends, am würgen usw.....echt schlimm tags kaum ruhe nachts auch und abends auch....ohweia lauf auch langsam am stock.....aber da müssen wir durch...hoff es ist bald vorbei
leonie0421
leonie0421 | 20.04.2012
6 Antwort
@Solo-Mami Felix wollte, als er letztens die Mittelohrentzündung hatte, gar nichts!! Nix Süßes, kein fernsehen, keine CD, NIX!!! :(
bambi_1981
bambi_1981 | 20.04.2012
5 Antwort
@_Carmen_ das hatten wir im Dezember. da haben sie ihre Bronchitis auch schön hin und her gereicht. und als wir dachten es wäre endlich überstanden, gings bei mir los. Durch das Stillen konnte ich aber fast keine Medikamente nehmen und hab mir ne dicke Lungenentzündung eingefangen, mit der ich dann eine Woche stationär ins Krankenhaus musste. :(
bambi_1981
bambi_1981 | 20.04.2012
4 Antwort
jup, ist normal ... Kranksein hat bei uns auch was Gutes: Kinderfilme ohne Ende inkl. Süßikeitenteller
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.04.2012
3 Antwort
Ich fühle mit dir!!! Ich kenn genau diese Situation zu genüge. Mein Grosser . Da bleibt dann hier auch mal das eine oder andere an Hausarbeit liegen, weil mir meine Jungs in dem Moment wichtiger sind. Ist schon anstrengend! zu allem Überfluss hat der Kleine meistens das Talent dann krank zu werden, wenn's dem Grossen langsam besser geht. Deinem Grossen schnelle gute Besserung!!! und LG
bambi_1981
bambi_1981 | 20.04.2012
2 Antwort
@_Carmen_ Oh, mann...da hab ich ja bis jetzt noch richtig Glück. Halt die Ohren steif! Ich wünsch Dir gute Nerven und schick euch eine große Portion "Bald-wieder-gesund-werd-Vitamine"!!!!! Alles Gute
katrin76
katrin76 | 20.04.2012
1 Antwort
Jap. Bei uns ging das ganze 5 Wochen lang.... Große 2, 5 Jahre krank mit Fieber und allem drum und dran... Kleine 6 Monate angesteckt, beide dann schöne Bronchitis, dann ich angesteckt. Bin dann zu meinen Eltern weil ich nicht mehr konnte, hatte selber 39 Fieber und war schon extrem genervt. Und schlussendlich als ich und die Kleine sich gefangen hatten, steckte sich die Große wieder an. Genau an dem Tag sind wir von meinen Ellis nachhause . War echt schei** und jetzt fangen schon wieder alle an mit Erkältung inklusive mir grrrrrrrrrrrrrr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Krankes kind zu Oma?
25.07.2012 | 8 Antworten
Kann das echt sein?
04.07.2012 | 9 Antworten
krankes baby
27.06.2012 | 10 Antworten
Das ist echt krass!
07.06.2012 | 11 Antworten
wichtige frage- krankes kind
10.04.2012 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading