Unnormale Durchschlafstörung? (lang)

Lydia85
Lydia85
01.02.2012 | 7 Antworten
Guten morgen ihr lieben,
mal sehen wer schon wach ist ;)

Hab ein Problem das mich sehr beschäftigt.

Mein 3jähriger Sohn schläft ganz schlecht. Das Einschlafen ist kein Problem, aber er wird fast jede Nacht wach und ist dann meistens mehrere Stunden wach.

Wir stehen schon net mit ihm auf, aber er rutscht dann eben durch unser Bett. Heute nacht war jetzt die Krönung, das hatten wir noch nie. Er war etwa um 19:45 im bett und um 12 wieder wach. Er scheint die ganze Nacht wach gewesen zu sein. Durch das stillen meiner Tochter schlafe ich oft wie ein stein. Aber ich hab ihn gefragt und er meinte, "nein, er hat nicht gesclafen, as er bei mir lag"

wir sind dann jetzt um 6 aufgestanden und er natürlich tot müde. Er ist dann wieder um 7 mt meinem Mann ins Bett (der kam gerade von der Nachtschicht)und jetzt scheint er zu schlafen.

hatte das jemand von euren kindern auch? und was war die ursache? oder hat jemand beruflich erfahrung damit?

am mittagsschlaf kann es nicht liegen, haben schon alle varianten getestet und wir gehen auch genug raus, bzw. haben auch sressfreie wochen, wo wir einfach als familie nur zu haus sind und dann eben net zur oma oder sonst wohin gehen.

vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, solangsam machen wir uns echt sorgen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@jasemine1810 eigentlich war das schon immer so. er hat noch nie gut oder wirklich durchgeschlafen. immer mal nur ein paar Tage oder auch mal über eine woche oder vielleicht 2wochen, aber das war dann schon richtig gut. wir hatten auch schon ne zeit, da war das einschlafen ein problem, da hat er aber dann durchgeschlafen... ganz komisch
Lydia85
Lydia85 | 01.02.2012
6 Antwort
Hey, darf man denn mal fragen, ob das schon immer so war, oder ob er es jetzt plötzlich und aufeinmal macht? Oder immer mal wieder mit längeren Pausen? Lg
jasemine1810
jasemine1810 | 01.02.2012
5 Antwort
@stromer ich werd auf jedenfall mal nächste woche mit dem doc drüber reden
Lydia85
Lydia85 | 01.02.2012
4 Antwort
@stromer er hat ein eigenes zimmer und bett. er kommt eben nachts oft zu uns rüber, womit wir grundsätzlich kein problem haben
Lydia85
Lydia85 | 01.02.2012
3 Antwort
Achso, ne dann kanns ja nicht daran liegen das er bei euch im Bett nicht mehr schlafen kann .Aber ich vermute das ist vielelicht normal denn mein Sohn macht auch häufig den Eindruck als hätte er die halbe nacht durchgemacht nur er kanns mir leider nicht sagen.Aber ob das völlig normal ist oder ne Phase kann ich leider auch nicht sagen
stromer
stromer | 01.02.2012
2 Antwort
@stromer er hat ein eigenes zimmer und bett. er kommt eben nachts oft zu uns rüber, womit wir grundsätzlich kein problem haben
Lydia85
Lydia85 | 01.02.2012
1 Antwort
Schläft er immer in eurem bett oder hat er ein eigens bett und Zimmer?
stromer
stromer | 01.02.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Dringend Hilfe und tips (Lang)
21.08.2012 | 5 Antworten
Was tun? Achtung lang
11.06.2012 | 9 Antworten
wie lang hatten eure mäuse die flasche?
09.05.2012 | 13 Antworten
es bricht mir das herz (ui lang)
26.01.2012 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading