Kann mir bitte jemand einen Rat geben, aber ganz ganz schnell : )

hasi006
hasi006
31.03.2008 | 15 Antworten
Mein kleiner sohn (2 J.) hat seit gestern mittag einen magen-darm virus, und hat seit dem NICHTS zu essen drin behalten .. kann mir jemand nen tipp geben, was ich machen könnte, dass ev. wenigstens der zwieback drinnen bleibt .. :(
Nun kommt auch noch dazu, dass er seit heut mittag fieber hat und sich immer am ohr juckt und sagt ohr AUA..hat jemand schon mal von solchen symptomen gehört, vielleicht etwas schlimmeres als magen darm..

Hoffe auf schnelle antworten :(

LG conny
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Magen-Darm
Hallo, Kamillentee, Fencheltee, Himbeersaft, Soletti!!!, Ich schwöre auf DIARRHOE ist ein Apfelpektin in der Apotheke erhältlich, es stopft und hilft. Globoli Kamomilla gegen Magenkrämpfe, und die Kapseln von antibiophilus aufmachen und in ein Getränk rühren. Reis, gekochte Karotten, Kartoffeln, geriebener Apfel braun werden lassen, Banane. Ich wünsche deinem Kleinen gute Besserung. lg MissMarpel
MissMarpel
MissMarpel | 31.03.2008
14 Antwort
Hallo
...hab eben deinen beitrag gelesen - also ich kenn das auch mit diesen ewigen terminen - du kannst es zwar mit kamille-auflagen auf dem ohr versuchen, und gegen durchfall hilft kümmeltee - aber wenn das kind nichts drin behält, und sich vielleicht auch noch bei jeder bewegung übergibt, dann solltest du auch nicht noch durch die gegend mit ihm rennen - ich habe es in so akuten fällen immer so gemacht, daß ich den notarzt angerufen habe - die sind nämlich verpflichtet zu kommen!
happymom71
happymom71 | 31.03.2008
13 Antwort
ja, das kann heftigst wehtun...
...mein sohn hat eine ganze nacht durchgebrüllt obwohl wir vorher beim arzt waren. sobald wir mit der antibiotikabegandlung angefangen haben, ging es ihm viel besser und er hat auch wieder etwas mehr appetit bekommen... lg, mameha
mameha
mameha | 31.03.2008
12 Antwort
Antort
wenn dein sohn nix drinne behält versuche es mit diät kost gemuste Bananen gemusten Apfel Sazstangen trinken nur in kleinen schlücken, wichtig keine milchbrodukte verabreichen und schnellstmöglichst zum arzt mit dem kleinen
cat1980
cat1980 | 31.03.2008
11 Antwort
VIEL VIEL FLüSSIGKEIT
ist im moment sehr wichtig... und nicht zum essen zwingen, wenn er nicht will, will er nicht aber wie gesagt FLÜSSIGKEIT!!! vielleicht versucht du es auch mal mit kalten sachen wir fruchtbrei oder was er mag? sollte es schlimmer werden, dann bitte sofort ins KH... denn fieber und flüssigkeitsverlust sind nicht grade schöne sachen bei kleinen kindern und führen sehr schnell zur austrocknung bis zum delirium!!! gute besserung
leene83
leene83 | 31.03.2008
10 Antwort
nix termin..
akute krankheiten, sind immer ein notfall... mit ohrenweh eine nacht durchzustehen... kann die hölle sein... geh heut noch
Böhnchen
Böhnchen | 31.03.2008
9 Antwort
was erst morgen einen termin....
.... ich weis ja nicht.... ich würde wohl ins krankenhaus fahren oder ohne termin beim arzt aufkreuzen - schließlich gehts um einen 2jähren, nicht um einen erwachsenen. der arme muss noch einen tag aushalten.
Mugl1204
Mugl1204 | 31.03.2008
8 Antwort
kein termin!
geh ohne termin, oder gleich zum not-kinderarzt! mittelohrentzündung muss sofort behandelt werden. es ist keine kleinigkeit! auch so hast du noch eine chance auf wiederkehrende probleme. warte lieber nicht, dabei ist das thema essen nebensächlich. der körper weiss was er macht, jetzt braucht er energie für die genesung und nicht für die verdauung. das kann morgen wieder ganz anders aussehen. aber wichtig ist stets: trinken, trinken, trinken! lg, mameha p.s. hast du schon heilnahrung probiert?
mameha
mameha | 31.03.2008
7 Antwort
das du noch hier bist
also nein, geh zum arzt mit deinem süssen und geb uns dann bescheid hört sich nach ner mittelohrentzündung an, hatte meiner mit 2 monaten, hat sich auch immer ans ohr gefasst und geschrien
Mama170507
Mama170507 | 31.03.2008
6 Antwort
Ja, das auf jeden fall
Habe leider erst für morgen einen Termin bekommen :( und bis dahin sollte er schon ein bisschen was im magen behalten
hasi006
hasi006 | 31.03.2008
5 Antwort
mittelohrentzündung...
...hat sehr oft auch magen-darm symptomen. und auch fieber. also ab zum arzt! ansonsten ist erstmal das essen nicht so wichtig...trinken soll er viel, auch wegen dem fieber. wenn es nicht anders geht dann 5 minütlich mit einer 10ml spritze. gute besserung lg, mameha
mameha
mameha | 31.03.2008
4 Antwort
Ja ab zum Arzt
vielleicht noch eine Mittelohrentzündung mit dabei..... gute Besserung
neferety
neferety | 31.03.2008
3 Antwort
vieleicht
ists n rotavirus... der kann bös werden...hatte mein sohnemann mit etwa nem jahr...wir lagen ne ganze woche im kh... guck das er viel trinkt, das ist das wichtigste im moment das er nicht austrocknet, essen ist nicht so wichtig!! gib ihm ne elektrolytlösung zu trinken... lg. bine
bineafrika
bineafrika | 31.03.2008
2 Antwort
kinderarzt
hallo, hört sich nach einer mittelohrentzündung an. das fieber kann auch von der mittelohrentzündung kommen. gehe auf jedem fall zum kinderarzt. der gibt dir dann antibiotika.
manja0702
manja0702 | 31.03.2008
1 Antwort
ab zum arzt mit ihm....
..........wir können nur vermutungen aufstellen, am besten du lässt den kleinen von einem arzt anschauen.
Mugl1204
Mugl1204 | 31.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wei schnell Schmerzmittel geben?
15.08.2012 | 9 Antworten
Bitte schnell: Olivenöl auf T-shirt
14.08.2012 | 3 Antworten
guckt mal bitte schnell
10.07.2012 | 12 Antworten
Bitte schnell um Hilfe
09.02.2012 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen