Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » starker husten

starker husten

sanleo
meint ihr ich soll ihm ein zäpfchen geben?
von sanleo am 10.09.2007 21:55h
Mamiweb - das Babyforum

23 Antworten


20
sanleo
krupp
und meiner hat dazu noch ne kehlkopfentzündung gehabt!!
von sanleo am 10.09.2007 22:32h

19
Julia
was ist krupp?
krupp ist ne krankheit die gottseidank auch alleine wieder geht.es handelt sich ierbei um schleimablagerung in den oberen luftwegen wodurch die kids keine luft bekommen
von Julia am 10.09.2007 22:27h

18
LillysMum
Leute,....
....was ist Krupp, kriege ja Angst wenn ich das Wort so oft lese.
von LillysMum am 10.09.2007 22:24h

17
Julia
mein sohn
hatte diese kruppanfälle so schlimm das wir jedesmal notarzt da hatten..das wünsche ich keinem..
von Julia am 10.09.2007 22:18h

16
sanleo
krankenhaus!
ich glaub auch das krankenhaus bisschen übertrieben ist...er bekommt ja luft aber der reizhusten ist zu schlimm...werde jetztgleich hier durch lüften und ihn dann zu mir ins zimmer tuen!!
von sanleo am 10.09.2007 22:14h

15
christin256
Hallöchen
damit ist nicht zu spaßen und mein kind hatte es auch gehabt ihm haben sie drin behalten
von christin256 am 10.09.2007 22:12h

14
Diana21
krupp...
auch meine kleine, jetzt ein jahr hatte krupp, aber nicht chronisch, ist vor fast 2monaten von alleine weggegangen. Sie hatte nie irgendwelche hustenanfälle, aber dafür hat es beim atmen immer so schlimm geröchelt, das ich dachte sie erstickt oder ähnliches....
von Diana21 am 10.09.2007 22:11h

13
SteffiSG
deswegen sagte ich ja
oder lieber anrufen und sich Tips holen ! Ich halte nichts davon hier diagnosen oder ähnliches zu stellen Ärzte sind da kompetenter .... klar wir haben alle kinder die auch schon krank waren aber trotzdem ich halte davon nix
von SteffiSG am 10.09.2007 22:11h

12
LillysMum
Krupp
ja, was ist Krupp eigentlich?
von LillysMum am 10.09.2007 22:10h

11
Diana21
KH????
also ich fände es übertrieben jetzt gleich ins krankenhaus zu fahren, sowie man dir es gerade geschrieben hat, den man kann es ja auch erstmal so versuchen. bei meiner hat auch immer ein löffelchen honig geholfen, weil sich dieser über die reizung drüber legt. und am besten noch ein tröpfchen kamillan aufs kissen, das beruhigt die atem wege.
von Diana21 am 10.09.2007 22:09h

10
jessi210
was ist
krupp?hab da noch nie von gehört
von jessi210 am 10.09.2007 22:06h

9
Julia
für mich hört sich das
nach klassischem krupp mit bronchities an..
von Julia am 10.09.2007 22:05h

8
christin256
am besten ist
fahre gleich ins Krankenhaus
von christin256 am 10.09.2007 22:04h

7
SteffiSG
alsoooo
ich würde zum Notarzt fahren oder zur Kinderklinik oder nur anrufen die haben bestimmt auch Tips.....
von SteffiSG am 10.09.2007 22:02h

6
sanleo
starker husten
ok ....ich bin heute bei meinen eltern und er kuschelt mit oma im bett!! er schläft ja aber hustet auch stark....
von sanleo am 10.09.2007 22:01h

5
Diana21
zäpfchen....
also ich würde sagen wenn es nicht viel besser wird und er gar keine ruhe findet, dann kannst du ihm beruhigt eins geben. das hat mein kinderarzt auch zu mir gesagt, aber man sollte es halt nicht ständig machen. noch ne frage wie alt ist denn dein kind, denn ich wollte jetzt nicht extra im profil nachschaun. Wenn er älter als 2 jahre ist und mehr als 13 kilo wiegt kannst du dir von deinem kinderarzt dolorminsaft für kinder verschreiben lassen, der hilft dann besser als die paracetamol zäpfchen.
von Diana21 am 10.09.2007 22:01h

4
Julia
helfen tut auch das
fenster bisschen auf, heizung aus!!!!er braucht die kühle luft das beruhigt die atmenwege.zäpfchen...hm...nur wen er schmerzen hat.sonst zeige ihm das du da bist und das er sich ankuscheln kann.
von Julia am 10.09.2007 22:00h

3
Julia
hat dein
sohn kruppanfälle?
von Julia am 10.09.2007 21:58h

2
sanleo
husten---erkältung
nein er hat kein fieber..aber ist ja auch gegen schmerzen!!
von sanleo am 10.09.2007 21:57h

1
christin256
hi.............
hat dein kind fieber
von christin256 am 10.09.2007 21:56h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter