Immer krank in letzter Zeit - helfen Vitaminpräperate?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.03.2008 | 4 Antworten
Hallo, meine Tochter ist fast 3 Jahre und nun schon seit Oktober immer wieder krank. Sie fängt sich immer wieder eine Erkältung ein. Heute ist es auch wieder so, sie hustet und die Nase ist verstopft, sie macht ständig in die Hosen und ist ganz anhänglich und ständig müde, aber schlafen will sie nicht. Nun meine Frage glaubt ihr das solche Multivitamin Kindersäfte ihr Immunsystem aufbauen können? Ich bin immer zum Arzt wenn sie krank ist, aber da bekomm ich immer Hustensaft verschrieben, der hilft auch, aber kurze Zeit später bekommt sie ihn wieder. Was kann ich tun?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
krank
hmmm...das solltest du wirklich nochmal mit dem arzt besprechen...aber vielleicht kann ich dir ein bisschen schon die angst nehmen...mein sohn is jetzt 5 jahre und war auch ein schwieriges kind...mehr in der hinsicht krankheit...der war auch viel erkältet aber das hat sich im alter von 3-4 jahren dann gegeben und jetzt hat er wirklich sehr selten noch eine erkältung...allerdins wird es wohl nochmal schlimmer wenn deine kleine dann in die kita kommt weil sich die kinder da immer gegenseitig anstecken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2008
3 Antwort
Sie war ein Frühchen und hat einen schlechten Start
ins Leben, erholte sich dann aber schnell. Mit den ständig krank sein, ist erst seit sie 2 ist. Umgezogen sind wir auch nicht, wir wohnen auf den Land und sindd auch jeden Tag an der fischen Luft. Ausgewogen ernährt wird sie auch. Muss das auf jeden Fall nochmal mit meinen Kinderarzt besprechen. Danke für eure Antworten.
Annismama
Annismama | 22.03.2008
2 Antwort
immer wieder krank
hallo... also als erstes würd ich vo solchen vitaminzeug abraten...wenn du dein kind normal ernärst solltest du sowas nicht brauchen... ich weiß ja nicht wie deine wohnumstände sind...oder ob du in letzter zeit umgezogen bist...oder ihr neu renoviert habt oder irgend was verändert habt... ich hab das durch mit meiner tochter die war ständig krank und immer erkältet...bis uns aufgefallen ist das wir eine relativ feuchte wohnung hatten...wir sind da gleich ausgezogen und als wir in der neuen wohnung waren hat es nicht mehr lang gedauert und meine tochter hatte sich fast ganz erholt... vielleicht liegt es ja auch an sowas... lg wonni
charlymiez
charlymiez | 22.03.2008
1 Antwort
Ständig krank
Hallo Leider gehört das in dem Alter mehr oder weniger dazu... Du könntest höchstens versuchen das Immunsystem mit einem Echanicea Saft zu stärken. Den gibts du aber nicht regelmäßig, sondern mal ein paar Tage geben und dann wieder 1-2 Wochen nicht geben. Lass dich am Besten in der Apotheke oder bei deinem Kinderarzt beraten LG Marianne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Letzter Monat
02.07.2012 | 9 Antworten
Bitte helfen! Grippe bei Kindern
07.02.2011 | 6 Antworten
Die Zeit kriecht jetzt
28.12.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen