Atopisches Ekzem/ Neurodermitis

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.01.2008 | 3 Antworten
Kennt sich wer aus? Kann mir jemand Tipps geben? Erfahrungen berichten?
Würde mich über Antworten freuen. Unser Hautarzt hatr bei Beni gestern die Diagnose gestellt und irgendwie hats mir den Boden weg gezogen.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Karin Kuschelmaus
Der Arzt sagte Atopisches Ekzem/ Neurodermitis. Er hat eine Ausschlag an den Beinen, lauter runde Stellen, die trocken sind, jucken und weh tun. Ach und der den Achseln und trockene Haut an den Armen. Ich hab ihn die ganze Zeit mit Linola oder Bepanthen geschmiert, nun hat mir der Arzt eine extra Salbe ohne Cortison auf geschrieben. Ich steh momentan noch ziemlich ratlos da und versuche mich zu informieren. Der Arzt hatte wenig Zeit, nur leider gibt es hier nicht so viele Hautärzte, die im Nachbarort ist nie zu erreichen und das wars dann auch schon. Nun muss ich erstmal sehen was zu tun ist. Deshalb frag ich halt rum. Liebe Grüße Steffi
Steffiundtwins
Steffiundtwins | 10.01.2008
2 Antwort
Neurodermitis
Hallo, was hat Dein kleiner denn für eine Hauterkrankung?Mein kleiner hat +6 Hallo, was hat Dein kleiner denn für eine Hauterkrankung?Mein kleiner ist jetzt fast 3 Jahre alt und bei ihm wurde mit fast 4 Monaten Neurodermitis festgestellt, war total fertig.Daraufhin hat er mir Cortison verschrieben bei Bedarf und Fettsalbe, wie Linola, die er aber nicht verträgt, weil da Erdnussöl drin ist.Hast Du denn schon einen Test machen lassen auf was er erlergisch reagiert?Würde mich freuen wieder von Dir zu hören, aufjedenfall brauchst Du viel Geduld.Liebe Grüße, Karin Kuschelmaus
kuschelmaus
kuschelmaus | 09.01.2008
1 Antwort
neurodermitis
was hat er denn genau, also es gibt ja verschiedene formen von neurodermitis, ich habe es leoder auch und mein großer auch
Puschelzicke
Puschelzicke | 09.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ekzem/Bioresonanz
27.01.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen