Welche Creme bei suuper empfindlicher und trockener Haut?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2010 | 12 Antworten
Huhu ihr Lieben,
es eht um meinen Sonnenschein (bald 3) .. er hat im Moment ganz schlimme Hautprobleme - es wurde letzte Woche eine Kälte-Utricaria diagnostiziert, die jetzt behandelt wird und ein Riesenschock für uns war (tempo)

Nun meine Frage: ich muss seine Gesichtshaut gut gegen die Kälte schützen, d.h. dicke Fettcreme.. nur er verträgt mittlerweile nicht mal mehr seine Weleda Creme .. bekommt rote Pickelchen :o(((

Was kann ich da für eine Creme hernehmen? Kennt sich da jemand aus? Also muss gut gegen Trockenheit und für hochsensible Haut geeignet sein .. Preis ist egal!

Ganz liebe und etwas verzweifelte Grüße! ;o)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@LenaSophie2434
ich weiß schon, was ich mach' mein kleiner mann hat eine kälte-nesselsucht ! und es geht nicht um feuchtigkeit sondern kälteschutz und das funktioniert leider NUR mit fett - durch feuchtigkeit wird/würde es schlimmer, denn "nasse" haut friert durch die verdunstung noch mehr... trotzdem danke für deine antwort :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2010
11 Antwort
Keine dicke cremeschicht
Nimm eine creme die sich gut verteilen lässt bloss keine fettcreme, weil die haut atmen muss.Nimm die von belino gesichtscreme ist feucht aber reizt die haut nicht unnötig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2010
10 Antwort
@Katinki
versuch doch erstmal ganz normale NIVEA.. Meine Tochter hatte ganz ganz schlimme teils schon blutige Neurodermitis und im Herbst Frühling und Winter habe ich die koplette Haut die an der Luft ist, mehrmals Tägl. mit NIVEA eingecreamt Also Hände Gesicht Ohren Hals ARme.. Abends das ganze Kind mit Eucerin und Frühs nochmal mit NIVEA! Es hat super geholfen und ich kanns nur empfelen.. Ich hab auch starke Hautprobl. und verwende auch nur die Creme von Nivea!
BigMama1985
BigMama1985 | 12.11.2010
9 Antwort
danke!!
ich danke euch für die schnellen und vielen antworten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010
8 Antwort
@Ina1986
wo gibts die creme, ist die gut??? mein sohn hat neurotermitis.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010
7 Antwort
hi
ich an deiner stelle würd zum hausarzt gehen der dir eine creme dafür verschreiben. bei uns ind er apo wurde eine zusammengemisch für elias.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010
6 Antwort
Physiogel
schau mal darunter nach ob die auch fettcreme dabei haben
Sammy666
Sammy666 | 12.11.2010
5 Antwort
Euterpflege
halo, so doof es sich anhört aber wenn du eine hebamme hast oder eine fragen kannst, dann frage mal nach Euterpflege die creme heißt wirklich so, die hatte mir meine hebamme auch gegeben für meine kleine und für mich und die soll angeblich auch noch gegen neurodermites helfen weil sie so pflegend und fettend ist ! frag einfach mal nach !
Ina1986
Ina1986 | 12.11.2010
4 Antwort
...
hab gute erfahrungen mit Linola und bepanthen.
muekq
muekq | 12.11.2010
3 Antwort
....................
eubos haut ruhe ist für trockene und sehr empfindliche haut super. ich weiß allerdings nicht, ob es da auch eine fettcreme von gibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010
2 Antwort
...
besorg dir in der apotheke linola. ich weiß aber nicht ob man die auch verschrieben bekommen kann, wenn du´s weißt kannste mir ja bescheid geben. weil bisher hab ich die immer so gekauft, weil unser kinderarzt ein geizkragen ist :-)
wossi2007
wossi2007 | 12.11.2010
1 Antwort
Hallo
Würde dir die Linola - Fettcreme empfehlen..
Claudi-G
Claudi-G | 12.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Apre Creme und Bein Rasur
24.07.2012 | 2 Antworten
Trockener Husten
29.12.2011 | 9 Antworten
welche Creme/Salbe bei Neurodermitis
06.05.2011 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading