HIIIILLFEEEE mein sohn hat tierische schmerzen weis mir nicht weiter zu helfen

gianina20
gianina20
17.03.2008 | 13 Antworten
war am freitag beim arzt um zu schauen, ob der kleine hustan hat oder schalach, mein arzt miente das da nichts ist. heute bekam ich ein anruf aus dem kindergarten meines sohnes, dass ich den kleinen m´bitte abholen möchte weil es ihm nicht gut ginge und er die ganze zeit am husten sei und er kaum ein wort reden könnte vor husten. ok ich hab ihn abgeholt und gleich auf den weg ein termin bei arzt gemacht. ich war bei dem vertrtungsarzt meines kindes, der kleine hat die ganze wartezeit vor schmerzen geschrien. jetz hat der arzt eine ohrentzündung und eine bronchenverklemmung hat.
jetz bin ich zu hause, schon ne weile und konnte ihm gerade sien saft ( norofen) geben, trotzdem ist er am weinen und beschwert sich . ich weiss nicht mehr was ich machen soll weil er so verzweifelt weint, und er schmerzen in der brust hat und am ohr.
ich geb ihn viel leibe und meine beste freundin ist auch da aber wie beide wissen uns nicht zu helfen, weil wir den kleinen so garnicht kenne.
also kann mir einer von euch nen guten tipp geben ?
wäre echt nett von euch schönen abend lieben gruß gianina und sedat
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
DANKE EUCH ALLEN
danke das ihr mir so zahlreich geholfen und ratschöäge gegeben habt, ich hab den kleinen mal inhalieren lassen und es hört sich gleich ein bisschen besser an. tja jetz denk ich mal zeit heilt alle wunden, ich kann den kleine nur nicht so leidend sehen denswegen bin ich so aufgebracht. kenn den kleinen halt nicht so leidend udn weinend, ja und ich gkaub deswegen nimmt mich das so mit. muss ruhiger werden und dann gehts dem kleinen bestimmt bald besser weil er merkt das die mama ruhig ist. schönen abend euch, könnt mir ruhig ein paar tips hinter lassen lese gerne alles. p.s. meine mama hat gesagt das, dass mit dem öl und den wattebauschen nicht so gut sei. aber danke für den guten tip mit den zwiebeln das soll wohl wirklich helfen. und danke an die mami, dei das selbe durchmacht wie ich. kannst mich ja mal anklicken.
gianina20
gianina20 | 17.03.2008
12 Antwort
Spasmo Mukosolvan..
Der Spasmo Saft hilft wirklich super, meine mußte den auch gerade 10 Tage nehmen.Ich würde den aber auf keinem Fall am Abende geben, weil dein Sohn dann nämlich die ganze Nacht vor Husten kein Auge zubekommt.Wir sollten den morgens und am frühen Nachmittag geben.Ich wünsche dir ganz viel Kraft und eine ruhige Nacht! LG
Putty
Putty | 17.03.2008
11 Antwort
...................
Gib ihm einfach mal ein Paracetamol-Zäpfchen, bei den Ohrenschmerzen hilft es ganz bestimmt. Wenn meiner wegen Ohrenschmerzen weint bekommt er immer eins von mir verpasst. Schau aber bitte erst ob du die ihm geben kannst, nicht das es zu wechselwirkungen kommt. Ob es ihm die Brustschmerzen nimmt kann ich dir nicht versprechen. Drück dir die daumen das es funktioniert. LG grüße Daniela
kaffeezuflucht
kaffeezuflucht | 17.03.2008
10 Antwort
++++++++++++++
da fehlt euch was zum Brochien öffnen, haben immer mit Sutanoltropfen und Nacl im Pariboy inhaliert, dein Kleiner bekommt keine Kuft und hat Panik, deshalb kann er nicht schlafen, versuche sein Kopfende in eine Sitzposition zu bringen und hole dir morgen noch was für den Krampf in den Bronchien, so kann der Saft nicht wirken und den Schleim lösen
12Linde340
12Linde340 | 17.03.2008
9 Antwort
Spasmo mukosolvan hat meine auch bekommen!
Sie hat gerade genau wie deiner Ohrenschmerzen und Husten! Also eigentlich hat sie asthmatische Bronchitis und mittelohrentzündung! Ich kann dir leider keinen Rat geben weil wir auch nur da saßen nächtelang und die Kleine beruhigt haben! Schlimm wars aber nach 2 Tagen ist das schlimmste überstanden! Viel Kraft wünsch ich dir und deinem süßen gute besserung!!
Pia-Sophie
Pia-Sophie | 17.03.2008
8 Antwort
bei ohrenschmerzen ...
habe ich immr zwiebel in streifen geschnitten, gedünstet und dann in in geschirrhandtuch gewickelt und so warm wie man es verträgt aufs ohr gelegt. es stinkt ganz doll doch zwiebel ziehen die entzündung raus hat mir als kind schon geholfen. gute besserung deinem kleinen und dir ne portion guter nerven
oljuron
oljuron | 17.03.2008
7 Antwort
zwiebel gegen ohrenschmerzen
gegen ohrenschmerzen hilft ne zwiebel in würfel schneiden, in ne socke tun und drauf aufs ohr, wirkung ist besser wenn zwiebelsocke vorher im backofen angewärmt oder ne wärmflasche drüber
narzisse
narzisse | 17.03.2008
6 Antwort
für die ohren
meine oma hat mal zu mir gesagt ich soll normales öl etwas warm machen und ins ohr tröpfeln lassen. hatte mich erst nicht getraut, muss aber sagen hat immer geholfen. bei dem husten kannst du nicht viel helfen. hoffe konnte dir etwas helfen
mutterherzhund
mutterherzhund | 17.03.2008
5 Antwort
husten
ich würde es mal mit prospan hustensaft probieren das hat mein arzt mir verschrieben als meiner ein klein bronchen anfall hatte.gegen die schmerzen ratiopharm gegen fieber und schmerzen.da der hustensaft nur aus efeu besteht gibt es auch keine wechselwirkungen.hilf bei meinem sohn immer super.lg
stella
stella | 17.03.2008
4 Antwort
medikamente
er kriegt spasmi- mucosolvan saft, den hab ich ihn vorhin gegeben und der arzt miente das ich ihm das heute nur einmal geben kann weil das aufpuscht und er sont nicht schläft, tja tut er jez auch nicht vor schmerz
gianina20
gianina20 | 17.03.2008
3 Antwort
Wegen den Ohrenschmerzen
sagt meine Schwiegermutter immer, man soll warmes Öl reinträufeln, das schmiert die Ohrenknöchelchen und die Wärme sollte etwas den Schmerz nehmen.Mit Watte das Ohr dann warm halten Gute Besserung, bei meinem hats geholfen.
Babygeier
Babygeier | 17.03.2008
2 Antwort
Im Prinzip
kann man nicht viel machen. Medis geben, Ruhig bleiben, trösten, küssen, Arm nehmen und durch die schlimme Zeit kommen. Leider! Ist immer voll schlimm, wenn die Kids so krank sind. Kenne das auch. Schieb Dir viel Kraft rüber und wünsche Dir und vor allem Deinem Krümel eine ruhige Nacht. LG Steffi
steffi1973
steffi1973 | 17.03.2008
1 Antwort
+++++++++++++++++
was hat er wegen den Brochien bekommen, was zum entkrampfen?
12Linde340
12Linde340 | 17.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
Schmerzen Schmerzen Schmerzen
13.03.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen