Ich geh bald auf dem Zahnfleisch und könnt nur heulen!

hiba5678
hiba5678
05.05.2010 | 3 Antworten
Hallo,

es geht um meinen Sohnemann (20 Wochen alt). Er schläft nachts nur noch sehr unruhig. (muss dazu sagen das ich Ihm seit einer Woche das Pucken abgewöhne, da muss er sich auch erst daran gewöhnen.) Aber auch tagsüber schläft er kaum noch. Obwohl er müde ist. Frher schlief er 2-3 Stunden zum Mittaschlaf. Nun sind es nur noch 30 Minuten (wenn überhaupt) Ich schiebe es die ganze zeit auf den Schub um die 19. Woche, aber es tritt keine Besserung ein. Wie ist das bei Euren Babys? Wird das wieder besser? Mein Mann sagt immer leg Dich doch mit Ihm nachmittags hin. Aber was bringen 30 Minuten? Und nachts will er alle 3 Stunden trinken. (ich stille noch voll) zwischen den Mahlzeiten schläft er unruhig, wie gesagt. Da kann ich auch nicht schlafen. Bin echt am verzweifeln. Weil vorher alles wunderbar geklappt hat. Möchte eigentlich nicht wieder mit dem Pucken anfangen weil ih seit einer Woche dabei bin. Ansonsten ist er nicht anstrengend aber was das Schlafe betrifft herrscht Chaos momentan. Habt Ihr ein paar Tipps für mich?

LG Nancy.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
das dauert!
meine süsse wird in 4tagen 8m und schläft immer noch nicht durch sie wir 1-5mal in der nacht wach!dachte als sie 5, 5m wurde jetzt kann ich nicht mehr und begann mit der beikost!aber es hat sich nicht geändert leider!alessia hat auch nie mehr wie 45min am mittag geschlfen jetzt seit ca 1woch wird es immer besser am tag!sie schläft zwischen 1-3stunden!gestern konnte ich mich das erste mal mit ihr hinlegen ich habe 1stunde gaschlfen und mein schatzt 3stunden!aber ich fühle mich trotzdem immer noch so schwach und total müde denn mir fehlt der schlf in der nacht und der ist eigentlich der erholsamste1ich leg meine süsse um halb 9 hin sie schläft bis ca 12uhr dann stille ich sie und dann wird sie trotzdem immer noch alle 2stunden wach aber es liegt bei ihr nicht am hunger sondern sie will dann einfach nicht mehr richtih schlafen sie ist dann schon ausgeschlafen!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010
2 Antwort
hi
Ich kenne das von meiner kleinen. Der wachstumsschub kann bis zu 5 wochen gehen. leider kann man da nicht wirklich was machen ausser geduld haben. Und ja es wird dann besser. Meine kleine war in der zeit manchmal nachts 2 stunden am stück wach. ich wünsche dir viel kraft und geduld fühldich gedrückt
sunnyangel16
sunnyangel16 | 05.05.2010
1 Antwort
das war bei meinem sohn auch so!
und es gibt im moment auch öfter mal phasen in denen er superunruhig ist! mein kinderarzt meinte das liegt oftmals an den entwicklungsschüben! vielleicht fehlt deinem kleinen die nähe die er durchs pucken hatte! gib ihm doch einfach zeit sich daran zu gewöhnen, vielleicht liegts daran! unser sohn hatte ewigkeiten lang alle 2std hunger und wollte die flasche!
jvschmidt
jvschmidt | 05.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich könnt nur heulen
01.08.2012 | 11 Antworten
zahnfleischzyste
23.01.2012 | 5 Antworten
Blase am zahnfleisch was tun?
21.09.2011 | 7 Antworten
könnt heulen :(
15.06.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading