Kind untergewichtig, aufpäppeln?

Ashley2008
Ashley2008
02.05.2010 | 11 Antworten
Hallo Mädels, waren am Do bei der U7.
Mein Töchterchen ist gestern 2 Jahre geworden.
Dabei bestätigte sich das was ich mir irgendwie schon ne ganze weile gedacht habe. Sie wiegt zu wenig!
Mit ihren 85 cm und gut 9, 2 Kio wäre sie im Bereich des leichten Untergewichts. Mehr hat die Ärztin nicht gesagt.
Was würdet ihr jetzt tun? Essverhalten so beibelassen, oder aufpäppeln?

LG Ashley2008
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
ach, ihr auch? unsere wog bei der u7 10 kg bei 86cm. sie isst schon lange eher wenig, daran konnte ich auch nichts ändern.ich lass sie wie sie ist, sie ist quietschfidel, saust herum etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2010
10 Antwort
...
Haast du auch so ein Leichtgewicht? Meine Tochter wiegt 9, 6 kg auf 83 cm und ist auch gerade 2 Jahre alt geworden. Ich päppel sie nicht, sie bekommt das zu essen, was auf den Tisch kommt. Wenn sie zwischendurch Hunger hat, ißt sie gerne Bananen. Ich habe nicht den Eindruck, daß sie wenig ißt. Das einzige, was man tun könnte, wäre den Fettgehalt des Essens zu erhöhen, aber da stäubt sich alles bei mir!
Backenzahn
Backenzahn | 03.05.2010
9 Antwort
probier
einfach noch mehr aus was sie gerne ißt oder laß eine zwischenmahlzeit mal weg.bei meinen ist es auch so das wenn sie zwischen mittagessen und abendbrot zu viel apfel oder anderes essen sie dann zum abendbrot nur 2-3 mal von der stulle abbeißen.und schau auch ein bischen das sie sich nicht kurz vor dem essen satt trinkt und mach wirklich nicht so viel aufhebends darum, sag ihr nicht ständig sie soll noch etwas essen oder sie soll noch ein haps nehmen.mach dch nicht verrückt.das wird schon
jannaci80
jannaci80 | 02.05.2010
8 Antwort
.
hi, das war bei meiner großen auch so. wir haben nichts am essverhalten verändert, da sie ansonsten normal entwickelt, nciht krank und lebhaft war. mittlerweile hat sie das gewicht von selbst aufgeholt! ;-)
lillyfuncat
lillyfuncat | 02.05.2010
7 Antwort
Essen
Mein Kleiner ist ein richtig guter Esser. Da sind zum Abendessen 2 Scheiben Brot mit Belag normal, oder ein ganzes Bratwürstchen mit Beilagen zum Mittag oder 2mal Teller voll mit Gemüse und Kartoffeln... Aber er nimmt auch nur langsam zu. Hat jetzt auch "erst" 12, 1 kg - ist munter und kerngesund. Man sagt immer: Kinder holen sich das was sie brauchen. Wenn sie ansonsten gesund und munter ist ist es doch kein Problem.
taunusmaedel
taunusmaedel | 02.05.2010
6 Antwort
@jannaci80
ja so in etwa^^ oder sie mehr zum essen animieren weil sie auch wirklich nicht so gut isst^^
Ashley2008
Ashley2008 | 02.05.2010
5 Antwort
wie
stellst du dir das vor mit dem "aufpeppeln"?willst du ihr jetzt dicke butterstullen geben?ist nicht böse gemeint.ißt sie denn schlecht?meine wiegen mit 2 1/2 auch nur 11, 5 kilo.ich mach mir da nicht mehr so viele gedanken.an einem gedecktem tisch ist noch niemand verhungert und wenn sie nicht mehr essen wollen dann kann man da nix machen.ich würde jetzt nicht die ernährung umstellen oder mehr zwischenmahlzeiten geben.ich glaube das unsere kleinen fliegengewichte noch mächtig nachholen
jannaci80
jannaci80 | 02.05.2010
4 Antwort
Ich würde nichts tun
es gibt eben auch "schlanke" Kinder. Ich hab zwei Frühchen daheim und weiß wie nervig es für die Mutter ist wenn die Kinder so dünn sind. Man sollte Kinder nicht unbedingt "aufpäppeln" da sie sonst später zu übergewicht neigen. LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 02.05.2010
3 Antwort
huhu
mach dir keine sorgen mein sohn hatte in dem alter 8 kg und jetzt ist er 4 und hat erst 12kg
mamajasi
mamajasi | 02.05.2010
2 Antwort
Huhu...
Du wirst das Essverhalten deiner tochter nicht von heut auf morgen ändern können. Aber du kannst versuchen ihr immer ein wenig mehr essen anzubieten bzw. zu geben. LG
teeenyMama
teeenyMama | 02.05.2010
1 Antwort
meiner wird im Juli 2 Jahre
und, waren schonmal bei 11 kg, inzwischen wieder bei 10, 5 kg...manche Kinder sind eben so.
thereallife
thereallife | 02.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading