Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Hyperaktives Kind?

Hyperaktives Kind?

mamatschi27
hallo meine lieben! jetzt bin ich doch wieder da .. mich beschäftigt etwas ganz gewaltig.
und zwar hat meine tochter mega hummeln im popo. sie ist intelligent, kreativ, musikalisch und sehr selbstbewusst, sie ist auch frech. aber ich denke das ist einfach so.
eigentlich raubt sie mir schon oft den letzten, ach was, den allerletzten nerv.
sie braucht immer aufmerksamkeit. und ja, sie konzentriert sich schwer ..
dennoch hab ich noch NIE an hyperaktivität bei meiner tochter gedacht.
ihr wisst ja, ich bin alleinerziehend von anfang an. ich glaub das ist auch sehr schwierig für meine tochter, da der kindsvater hetzt und das sorgerecht anstrebt.
das war ein hartes jahr 07 und 08 wird es nicht besser werden.
heute waren wir beim training (sie ist in der faschingsgarde) da hat mich eben eine frau gefragt ob mein kind hyperaktiv ist. ich war geschockt .. hab verneint.

aber es schwirrt nun die ganze zeit im kopf herum. kann es sein das im hort in der schule (2te klasse) nicht auffällt wenn sie tatsächlich hyperaktiv wäre?

vielleicht noch wer wach der erfahrung mit dieser thematik hat`?
von mamatschi27 am 07.01.2008 02:08h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
Kerstinspatz123
hyperaktiv
Rede mit den Lehrern und den Erziehern im Hort die sagen dir dann schon wie dein Kind da ist.Manchmal sind Kinder in der Schule und im Hort ganz anders wie zuhause.Und ob dein Kind hyperaktiv ist ist nur durch einen Test feststellbar.Bei meinen Kindern wurde es im SPZ fest gestellt.
von Kerstinspatz123 am 07.01.2008 06:01h

4
mamatschi27
ja!!!!!
das kannst du laut sagen! mal kucken. werd morgen noch mal fragen...
von mamatschi27 am 07.01.2008 02:20h

3
wuschbaby
mach dir keinen kopf
einfach beim arzt nachfragen. sei froh das du so ein lebenslustiges wunder hast...
von wuschbaby am 07.01.2008 02:18h

2
mamatschi27
ja, mir ist klar das fernprognosen nicht gehen,
nur ist mir nicht wirklich klar was hyperaktivität genau bedeutet. ich werd mich auf alle fälle im netz informieren, und auch beim arzt nachfragen. ich dacht mir nur, sie ist in einem integrierten hort und hat eine lehrerin die eine montessorie ausbildung hat. die sollten sowas doch merken?! wie gesagt, der gedanke schockt mich irgendwie. warum kann ich aber nicht erklären...
von mamatschi27 am 07.01.2008 02:15h

1
wuschbaby
mmmmhhhh
vielleicht kannst du dich ja mal in deine rstadt erkundigen bevor du so eine prognosse machst. es gibt phsychater oder kinderä die test machen. einfach mal beim ka fragen.
von wuschbaby am 07.01.2008 02:12h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter