babys die sich wegschreien

greca
greca
06.05.2009 | 3 Antworten
kennt das auch jemand mein sohn 7 monate hat sich schon ein paar mal weggeschrien das erste mal mit 3 monaten er schreit holt keine luft mehr und ist dann weg ganz blau im gesicht.mein arzt meint es wäre nicht weiter schlimm, haben eure kinder das auch schon gemacht.lg greca
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Schreien
Mein Sohn hat das auch gemacht. Da muss man schon aufpassen, dass sich kein Affektkrampf daraus entwickelt. Um das zu verhindern kannst du, wenn du merkst, dass er wieder anfängt ihm kurz und kräftig ins Gesicht pusten, das hilft i.d.R. immer und er atmet wieder
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.05.2009
2 Antwort
***
Kenne das gott sei dank nicht so, obwohl meiner auch mächtig schreien kann und ich dann immer wieder sage..luft holen....er ist 11 monate alt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
1 Antwort
nee, meine tochter ist jetzt 1jahr und 2,5wochen alt
und hatte das noch nie so.. das einzige was 2x war, dass sie vom schreien leichtes nasenbluten hatte. oder sich als baby an ihrer spucke durchs schreien mal verschluckt hat. sonst zum glück nicht so schlimm wie bei dir...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Babys impfen ja oder nein?
05.07.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading