Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Mein 9 jahre alter sohn ist übergewichtig, hat einer abnehmtipps?

Mein 9 jahre alter sohn ist übergewichtig, hat einer abnehmtipps?

Fienemausi
Hallo liebe mamis, ich habe 3 Kinder 9, 6 und 1 jahr alt. Mein ältester Sohn wiegt 43 kg er ist 1, 47 gross, also übergewichtig. Er ist schon ein richtig kleiner moppel und wird auch gehänselt, mir tut das in der seele weh, aber ihm ist das sche .. egal. Ich habe jetzt die ernährung umgestellt dh. anstatt fleischwurst kauf ich gek. Schinken, anstatt schokolade und chips halt dinkelstangen und gummibärchen(auch naschen muss mal sein). aber irgendwie krieg ich die kriese, er sieht nicht ein das er abnehmen muss er schreit nach kinderriegel, milchschnitte etc. Letzte nacht habe ich die Küche abgeschlossen damit er sich nicht nachts heimlich brote schmiert .. das mittagessen wird auch zum drama. Ich kann kochen was ich will, er kommt von ihm nur WILL ICH NICHT ICH WILL POMMES ODER MILCHREIS! Dann sitzt er vor seinem VOLLEN teller und jammert und weint ICH HABE HUHUHUHNGER..Ich habe ihm schon gesagt wenn er partu nicht das essen will was ich koche dann soll er sich bitte obst nehmen , NEE, WILLER NICH .. DER HERR WILL BRÖTCHEN MIT NUTELLA!
Die kinderärztin meinte ich solle eine kur für ihn beantragen, aber ich kann ihn doch nich wochenlang alleine wegschicken dann denkt der doch ich ich liebe ihn nicht mehr und schiebe ihn ab weil er dick ist. Ich verzweifel hier almählich wirklich. Mir ist zwar auch klar das es ja eigendlich meine schuld ist das er dick ist, von wegen falsche ernährung etc, nu ja zum ändern ist es nie zu spät! Ich wäre dankbar für eure Tipps!
von Fienemausi am 27.02.2008 23:14h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
strongmami
dann könnte man ihn in die kur schicken und du erklärst es ihm aber ich finde warte ab denn 9 jahre ist noch klein lass ihn kind sein ab 12 oder 13 jahre würd ich mit diät anfangen und später achtet er eher auf das essen doch erzwingen sollte man nichts denn meistens geht das nach hinten los.ausserdem nervt das deinem sohn und wenn du nicht ein aufhörst ihn so unter druck zu setzten wegen abnehmen usw.dann hört er dir nach der zeit nit mehr zu ,
von strongmami am 12.04.2013 21:32h

6
strongmami
also, als ich das gelesen habe , könnte ich ne krise bekommen , ich war selber als kind mobbelig , klar würde ich auch gehänselt naja so ne mutter hatte ich nit meine meinte das ginge in der pübertät zurück .naja ging trotzdem nit denn ich habe von mir selber als ich 13 war also als die pübertät anfing selber diät angefangen und ich war extrem übergewichtig über 20 kilo , die ich nach jahren und desto älter ich würde auch wegbekommen habe .und trotzdem sah ich mobbelig aus naja jetzt habe ich meine tochter sehe noch immer mobbelig aus aber es ist ok und trotzdem achte ich auf meine ernährung und so viel habe ich in der schwangerschaft nit zugenommen war eher erstaunt das ich nit dicker geworden bin nach der schwangerschaft.es ist ja toll und evtl gut das du dich um einen sohn kümmerst aber ka habe es selber erlebt und er ist grad 9 .warte ab evtl.kommt er selber drauf mal ne diät zu machen und wenn nit warte ab mit dem gewicht denn soviel ist auch wieder mal nit wäre er 60 kilo ok dann würd
von strongmami am 12.04.2013 21:27h

5
Fienemausi
Danke schonmal!!
Trinken tut er sowiso nur wasser.Gott sei dank, und mutter kind kur ich weiss nicht ich habe ja noch 2 kleinere kinder die ich mitnehmen muss da mein mann fernfahrer ist
von Fienemausi am 27.02.2008 23:32h

4
Solo-Mami
Macht zusammen eine Kur ...
Auch wenn es hart ist und Du denkst, das wird er mir nie verzeihen ...es ist richtig so wie Du es vor hast ... Jetzt ist es Arbeit für ihn, morgen wird er es einsehen und übermorgen wird er Dir danken ... im übertragenen Sinne... Halte an Deinem Vorhaben fest und auch wenn er schreit - so verbraucht er auch Energie ... kleiner Scherz am Ran de... Belasse es aber nicht allein beim Essen , er muß sich auch mehr bewegen, weniger TV, weniger Computer - mehr raus, nen Sportverein oder so was in der Art ... LG
von Solo-Mami am 27.02.2008 23:31h

3
12Linde340
+++++++++++++++++++++
in den Alter kannst du eine Mutter und Kindkur beantragen, er lernt mit essen umzugehen Kindgerecht und du dich zu entspannen und besser mit ihm auskommen. Geht bis Alter 12 dann muss er allein
von 12Linde340 am 27.02.2008 23:23h

2
lonaa
also hallo erst mal
sind 43 kg nicht normal bei einer größe von 1.47 sowei ich weis doch immer die größe -100 kann mich aber auch irren weis ja nicht wie es bei kindern ist aber fleischwurst kannst du ihm ruhig geben versuch mal die kohlenhydrate zu reduzieren sprich weniger brot und sowas auch den zucker wie du es schon machst und glaub ma wenn er weis das er fleisch in massen essen kann und dabei noch abnimmt aber auch nicht übetreibenwenn er satt ist sollte er aufhören und ice tee fruchtsäfte verdunnen
von lonaa am 27.02.2008 23:21h

1
tatti79
hast du mal ....
...deinen KA angesprochen? der muß das ja auch sehen. aber küche zuschließen? dann holt er sich heimlich was glaubs mir! und sport ist wichtig! was ihm spaß macht oder machen könnte! aber fachmännische unterstüzung wäre sehr angebracht
von tatti79 am 27.02.2008 23:17h


Ähnliche Fragen



mein Sohn (6.Jahre) ist traurig :(
19.07.2012 | 18 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter