Wer kennt eine gute creme für Neurodermitis?

alemu
alemu
22.02.2008 | 14 Antworten
Hallo ihr lieben!Meine Tochter(15 Mon alt) hat sehr trockene Haut, sie kratzt sich besonders in die Handgelenke und Kniekelle.Ich habe schon mal mit Bedan creme, Eucerin und Hautöl versucht, aber vergeblich.Mein Kinderarzt hat mit eine Creme mit Cortison verschrieben, aber ich möchte nicht benutzen wegen ihre Nebenwirkungen.Wer hat das gleiche Problem wie ich?Danke für eure Hilfe!Liebe Grüsse an alle Mamis!

Alemu
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Creme
Ich hab damals Dermatodoron von Weleda von meinem Arzt verschrieben bekommen. Die hat bei Tim sehr gut geholfen. Kannst ja mal probieren, ist rein pflanzlich.
Silversurver
Silversurver | 22.02.2008
13 Antwort
hallo
habs selber probleme mit meiner haut würd die cortison creme anwenden bis es besser ist und dan eine andere und dann cortison nur verwenden wenns schlimm ist!aber ist ja auch nicht toll für den kleinen wens so juckt!
lorry86
lorry86 | 22.02.2008
12 Antwort
Also ich hab auch Neurodermitis und ich
schwöre auf ringelblumensalbe die ist echt klasse. Und da kannst du echt auch die billige aus dem Supermarkt nehem. Ich hoffe sie hilft bei deiner kleinen auch so gut. LG
phantom0708
phantom0708 | 22.02.2008
11 Antwort
mein sohn
hat gestern hydrocutan bekommen.mal schauen ob die wirkt.ist ja grausam wo die kleinen mäuse durch müssen
josie
josie | 22.02.2008
10 Antwort
excipial
die produkte von excipial sind super. da gibt es eine lipolotio, auch mit harnstoff erhältlich, da kann man zusehen wie die stellen verschwinden. und ich scchließe mich der vorgängering an: der kia wird wissen, wenn cortison nötig ist und zuviel ausprobieren ist nicht so gut.
peilundputzler
peilundputzler | 22.02.2008
9 Antwort
Trockene Haut
Hallo, hab meine Tochter als sie so trockene Stellen hatte immer in Wasser mit einer Tasse Milch und einem Esslöffel Olivenöl gebaden. Hat bei Ihr klasse geholfen und zum cremen nehmen wir die Linola Milch, dann ist die Haut ganz weich.
gemita03
gemita03 | 22.02.2008
8 Antwort
Da würd mir auch nur
die LINOLA einfallen
hestia
hestia | 22.02.2008
7 Antwort
Creme!
Hallo, erstmal möchte ich dir raten nicht zuviele auszuprobieren. Der Hautarzt hat mir damals gesagt das das nur zu mehr Irritation . Ich hab die Bepanthen Wund und Heilsalbe benutzt, hat zwar ne Weile gedauert, aber die trockenen Stellen sind verheilt. Warum du die vom Arzt verschrieben Salbe nicht nehmen möchtest kann ich vielleicht etwas verstehen, aber ich denke er wird schon wissen, ob es nötig ist diese Salbe zu verwenden. Ich wünsche dir und deiner Kleinen alles Liebe. MfG Tanja
tanala_1977
tanala_1977 | 22.02.2008
6 Antwort
Neurodermitis
Ich kann dir Linola Gamma empfehlen. Die kriegt mein Sohn immer vom Hautarzt verschrieben, damit hab ich richtig gute Erfahrungen. Er hat auch immer an den Handgelenken, manchmal zwischen den Fingern und in den Ellenbeugen Probleme. Mit Linola haben wir es relativ gut im Griff, ist die einzige Salbe die ihm hilft. Cortison nehmen wir auch nur gaanz selten, wenn es so schlimm war, dass sich alles entzündet hatte. Mit Linola, regelmäßig 2 x täglich angewendet, ist die Haut echt besser geworden.
marionH
marionH | 22.02.2008
5 Antwort
---------------
meine schwester macht bei sich selber mit apfelessig und öl sie wischt die stellen mit dem essig und ölt sie danach ein
knofibraut
knofibraut | 22.02.2008
4 Antwort
neurodermitis
probiers mal mit stutenmilchprodukte sind zwar teuer aber nicht schädlich wie cortison hoffe konnte dir helfen hat meine tante für ihre kleine genommen liebe grüsse tina
connor
connor | 22.02.2008
3 Antwort
meine tante hat da immer melkfett
genommen hat bei meiner cousine auch super geholfen lg teufelchen
Teufelchen666
Teufelchen666 | 22.02.2008
2 Antwort
hallo ...
linola h n hilft super dagegen , damit cremen wir auch unsere süsse ein
LUKAS_LEA
LUKAS_LEA | 22.02.2008
1 Antwort
neuro
Meine Schwägerin hat da die Linola genommen und im meerbadesalz gebadet.
Kerstinspatz123
Kerstinspatz123 | 22.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

welche Creme/Salbe bei Neurodermitis
06.05.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen