Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Was tun bei Wespenstich?

Was tun bei Wespenstich?

SVolkmer
Hallo, meine Tochter ist gerade 2 Jahre alt und wurde heute von einer Wespe auf den Handrücken gestochen. Die Hand ist stark geschwollen, aber meine Tochter lässt sich nicht hinlangen. Was tut ihr so bei Wespenstichen?
von SVolkmer am 20.08.2007 12:04h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Michaela1907
Zwiebel
am besten ist immer eine frische zwiebel auflegen, die entzieht das gift und lindert somit auch die schmerzen und danach kühlen.
von Michaela1907 am 20.08.2007 15:05h

8
mamamia84
also..
stachel raus und zwiebel´drauf und zum arzt
von mamamia84 am 20.08.2007 12:49h

7
SVolkmer
Wespenstich
Hallo an alle, danke für eure hilfreichen antworten, werde zum Mittagsschlaf Salbe auf die Hand tun, wenn es am Nachmittag nicht besser ist gehe ich zum KiA! LG Sandra
von SVolkmer am 20.08.2007 12:36h

6
bergkristall72
also...
...auch we du Krankenschwester bist solltest du bei einem so stark angeschwollenen Stich zum arzt gehen...bin gelernte Altenpflegerin und bin mit meinem Sohn auch zum doc gegangen als ihn eine mücke gestochen hatte...sein ganzes!!!! Gesicht war zugeschwollen, er konnte noch cniht mal die Augen aufnachen aber nix von wegen jammern. Kein Ton!!!!hat dann Allergiesaft bekommen. Ich würde an deiner Stelle gehen. Und: Küheln kühlen kühlen LG
von bergkristall72 am 20.08.2007 12:29h

5
Solo-Mami
Wespenstrich
hallo bei einer normalen schwellung brauchst Du nicht zum Arzt, denn dann liegt auch keine allergische Reaktion vor. wichtig ist, das der Stachel raus ist und das die Hand nicht aufs doppelte anschwillen tut. Ne Zwibel ist jetzt nicht mehr großartig sinnvoll, aber du kannst Ihr im Mittagsschlaf einen feuchten waschlappen über die Hand ziehen, das kühlt ein wenig. Achte nur darauf, das die Hand nicht zu kalt wird. Dann gibt es in der Apotheke ne Salbe, die nennt sich SOVENTOL. SOVENTOL ist ein gel gegen Sonnenbrand, Insektenstiche und Juckreiz. Sie kühlt und legt sich schützend wie ein Film über die Einstichstelle und wirkt Schwellungsmindernd. Falls die hand zum Nachmittag aufs doppelte anschwillt und Deine Tochter sie nicht mehr nutzen tut und sie Schmerzen hat, dann gehe bitte zum KA. LG PS: ich habe 5 Saisons im berliner Freibad gearbeitet und da hatten wir ne Menge Insektenstiche ...
von Solo-Mami am 20.08.2007 12:27h

4
virgill
mein sohn
hat auch nir gejammert oder so und es worde von jeden stich dicker und er ist auch allergisch dagegen
von virgill am 20.08.2007 12:25h

3
Tiffys85
wespenstich
eine halbe zwiebel auf die stelle tun, oder du machst eine aspirintablette feucht und legst sie drauf und machst ne mullbinde drum.
von Tiffys85 am 20.08.2007 12:21h

2
SVolkmer
Wespenstich
Hallo, danke für deine Antwort! Ich glaube nicht, dass meine Kleine allergisch ist. Ich bin Krankenschwester und kenn mich ein bischen aus, sie spielt munter als ob nichts wäre. Sie hat auch nach dem Stich nicht geweint, nur kurz mal gejammert und mir gezeigt und gesagt was passiert ist! Liebe grüße aus Engelthal Sandra & Melina
von SVolkmer am 20.08.2007 12:13h

1
Mamabaer
Nur ein tip
Hallo. Geh am besten schnell zum Arzt. Besser zweimal zu oft als einmal zu wenig. is nich bös gemeint. Ich hatte das als Kind auch mal und da wurd festgestellt dass ich ne Allergie habe. Lg Mamabaer P.S.: Wenn du möchtest kannst du ja antworten.
von Mamabaer am 20.08.2007 12:09h


Ähnliche Fragen


wespenstiche unterm fuss
14.08.2012 | 6 Antworten

Tut Wespenstich so lange so weh?
14.10.2011 | 16 Antworten

schwangerschaft und wespenstich?°!
04.10.2011 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter