Was machen bei einer Phimose?

Tweety84
Tweety84
26.12.2007 | 4 Antworten
Hallo, ich war vor Weihnachten mit meinem Sohn bei der U8 und der Kinderarzt hat bei Ihm eine Phimose festgestellt! Er sagt wir warten noch bis nächsten Herbst und dann verschreibt er uns eine Salbe! Hilft das? Oder soll ich besser zu einem anderen Arzt gehen. Wenn ja zu was für einem Arzt muss ich gehen? Wer kennt sich damit aus? Im Internet findet man soviel zu dem Thema das man danach noch weniger weiß wie vorher. Vielen Dank im Vorraus!
LG Tweety
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Warten bis Herbst
Hallo Tweety mein Sohn hatte das auch.Wir haben dann 8 Wochen mit einer Hormonsalbe gecremt und dann hatte es sich gelöst. Festgestellt hatte meine Kinderärztin das auch schon eher, aber noch bis Sommer diesen Jahres mit der Creme gewartet. Mein Sohn ist jetzt 5 1/2. LG
naddel13
naddel13 | 26.12.2007
3 Antwort
...........
Also ich glaub das es von der Stärke der Phimose abhängt. Bei unseren kleinen hatte sich auch sowas angedeutet, ging aber von selbst wieder zurück. Je nach Stärke wirst du bzw. dein kleiner nicht um einen Chirogischen Eingriff drum rum kommen.
mgpower
mgpower | 26.12.2007
2 Antwort
phimose
vorhautverengung.
oberkassel
oberkassel | 26.12.2007
1 Antwort
..............
was ist den eine Phimose??
LaaDy
LaaDy | 26.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

phimose
02.08.2011 | 3 Antworten
Phimose, Vorhaut zurückziehen
15.07.2011 | 8 Antworten
Frage an Jungs-Mamis zu Phimose
08.03.2011 | 9 Antworten
Phimose bei Kleinkindern
28.10.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen