Muttermal-wer kennt sich aus?

Mili
Mili
07.10.2008 | 3 Antworten
Meine Tochter ist jetzt fast 4 Jahre alt und seit ihrer Geburt hat sie ein erbsengrosses Muttermal am Schenkel. Dieses Muttermal wächst mit ihr mit und sieht hellbraun aus, innendrin ist ein schwarzer Punkt. Morgen gehen wir mit ihr zum Hautarzt, mein KA sagte es ist zwar nicht nötig, aber sicher ist sicher!?
Kennt das jemand? Oder wurde bei euren Kindern schon so was operativ entfernt?
Ich habe richtig Angst vor Morgen und bin schon total unruhig. Ich habe so ein blödes Gefühl.
Schreibt bitte eure Erfahrungen mit gefährlichen Muttermalen bei Kindern. BITTE
LG Mili
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Muttermal
Hallo Mili, mein Sohn, 18 Monate, hat genau das gleiche. Ein Muttermal seit der Geburt, das mitwächst. Es ist auch dunkler geworden und in der Mitte hat sich ein schwarzer Punkt gebildet. Der KA meint auch, es sei ungefährlich, aber ich werde wohl auch mal zu Hautarzt gehen, da ich selber schon etlich Muttermale entfernt bekommen habe. Allerdings schiebe ich es immer vor mir her, da mein Sohn die Krise kriegt, sobald ein Arzt auftaucht... Was hat dein Hausarzt denn gesagt? Liebe Grüße, Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
2 Antwort
muttermal
ist immer besser wenn du das von einen arzt untersuchen läßt, hatte als kind auch eins was auf einmal größer u. dunkler geworden ist, das wurde mir auch rausgeschnitten, war aber gott sei dank nicht bösartig.aber das kann man ja vorher ncht wissen
morty
morty | 07.10.2008
1 Antwort
ein muttermal
ist eine vererbte pigmentstörung... ist nix schlimmes, muss man nicht wegmachen... anders bei leberflecken, wenn zu dunkel entfernen lassen...
bineafrika
bineafrika | 07.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hmm kennt ihr das auch ?
20.07.2012 | 10 Antworten
Kennt das wer??
18.07.2012 | 7 Antworten
Wer kennt?
25.06.2012 | 4 Antworten
Muttermal im gesicht
01.06.2012 | 2 Antworten
kennt einer von euch
31.12.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen