keine frage!

mama-sandy
mama-sandy
01.10.2008 | 12 Antworten
hallo ihr lieben!

ich mal wieder!
endlich war es soweit, vor einiger zeit habe ich über die "beschneidung" bei klein luca berichtet, am montag war es nach langer zeit dann endlich soweit!

man war das alles aufregend!
tja sah alles merkwürdig aus danach, geschwollen und lila und so weiter!
er hat aber soweit alles gut überstanden!
tja was soll ich sagen, das ganze ist jetzt drei tage alt und er tut immernoch so , als würde ich ihm seinen kleinen puller abschneiden, wenn ich ihn mit salbe versehen will!
dabei hatten mir einige erzählt, das es gar nicht lange dauern würde und so weiter!

mal schauen wie lange er das spiel mit mir macht!
am liebsten will er nur nackig rumlaufen, das da auch nix ran kommt!

hat denn jemand nen guten tipp für mich, wie ich ihn davon ablenken kann?

so das war es dann erstmal von mir!

lg sandy
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ja
Auch von mir sorry!Dann liegt die Sache anders. Dann wünsch ich euch daß es dem kleinen Mann bald besser geht!!
ainoah
ainoah | 01.10.2008
11 Antwort
danke
baldMama21 ist mir irgendwie entfallen in meinem text, aber ich dachte, wer sich mein profil anschaut nebenher, der wüßte dann bescheid!sorry
mama-sandy
mama-sandy | 01.10.2008
10 Antwort
wussten wir ja nicht
hast ja nicht mit bei geschrieben das der kleen ne verengung hatte....wollten dir bestimmt nicht zu nahe treten......
Proudmumsie
Proudmumsie | 01.10.2008
9 Antwort
ich bin nicht religös!
also ich will jetzt nicht als rassistisch rüber kommen oder so, bin ich nämlich nicht, jedem das seine! aber ich bin rein deutsche und so aufgewachsen und der vater meines kindes ist auch deutsch! nein es war ein medizinisch notwendiger eingriff, er hatte ne vorhautverengung, die so stark war, das beim pullern ständig ein ballon entstanden ist, und immer wieder urin zurück geblieben ist! sicher ich hätte einfach nur das ganze durchtrennen lassen können, aber der doc meinte, das die wahrscheinlichkeit das es wieder zu einer verengung kommen kann bei 95 % liegen und das wollte ich meinem kleinen kein 2. mal antun!also habe ich mich für die entgültige variante entschieden! da kann jeder uunterschiedlicher meinung sein, aber wir haben uns dafür entschieden!
mama-sandy
mama-sandy | 01.10.2008
8 Antwort
ok, da find ichs, wie schon
gesagt völlig legitim wenns medizinisch notwendig war..aber gibt genug, bei denen das einfach so gemacht wird..
susi2103
susi2103 | 01.10.2008
7 Antwort
ja sorry
hätt ich das gewusst........tut mir leid
Proudmumsie
Proudmumsie | 01.10.2008
6 Antwort
@ mama-sandy
du hättest besser reingeschrieben dass dein sohn eine vorhaut verenung hatte...... wie du es ihm erleichtern kannst weiß ich nicht. wünsche euch gute besserung
phia
phia | 01.10.2008
5 Antwort
Der
arme Kleine! Warum habt ihr das machen lassen???
ainoah
ainoah | 01.10.2008
4 Antwort
hallo
hallo meine lieben also soviel ich mitbekommen habewar das weil der zwerg eine vorhautverengung hat/hatte.
baldMama21
baldMama21 | 01.10.2008
3 Antwort
find ich auch nicht so gut
will dir nicht zu nahe treten aber ich finds auch quatsch das aus religiösen gründen zu tun.......bei allem respekt vor allen religionen...aber muss das so weit gehn das man schon kinder fürs leben....."verstümmelt"? das doch nicht umsonst von der natur so vorgesehen mit der vorhaut! man unternimmt einen schmerzhaften eingriff an einem gesunden kind.....der eigentlich unnötig ist.....deswegen versteh ich das auch nicht....erklärs mir doch bitte............ ratlos
Proudmumsie
Proudmumsie | 01.10.2008
2 Antwort
mal ehrlich:
muss sowas sein.. die aussage von wegen hygiene und so find ich trotzdem unangebracht.. denk dir das mal so: deine mutter zwingt dich jetzt fettabsaugen zu lassen oder brüste zu vergrößern, nur weil sie das will! oder sie lässt dir einen finger ampotieren, nur weil sie 9 finger besser findet!!! ich bin der meinung, dein sohn hätte später selber darüber entscheiden können, ob er das überhaupt will! es sei denn es lag ein medizinisch notwendiger grund vor!!! find das echt unnötig und ne quälerei.. ich könnt nicht damit leben, zu wissen, dass ich meinem kind unangebrachte schmerzen bereitet hab und dann auch noch über seinen kopf hinweg entschieden hab..
susi2103
susi2103 | 01.10.2008
1 Antwort
?????????
wieso hast ihn beschneiden lassen? aus medizinischer sicht oder religiös??
woletrclan
woletrclan | 01.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

erfahrung mit gewinner zeit
20.10.2011 | 9 Antworten
HA1 - Zeit zwischen 2 Mahlzeiten
22.06.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen