Kann ich mein Kind (13 Monate) schon auf Allergien testen?

mami2407
mami2407
16.09.2008 | 2 Antworten
Meine Tochter bekommt seit ein paar Wochen immer wieder rote Quaddeln. Am Anfang waren wir auch im Krankenhaus, da hieß es, dass sie eine Nesselsucht hat und auf irgendwas allergisch reakiert.
Das war vor 2 Wochen, die Quaddeln sind dann auch nach 3 Tagen wieder weg gegangen. Und jetzt bekommt sie sie wieder. Habe dann heute morgen den kinderarzt angerufen und gefragt, ob man da nicht mal einen Allergietest machen könnte.Der meinte nur, dass in dem Alter ein Test zu 90 % negativ sein würde.Stimmt das?
Wüßte halt gerne woher sie den Ausschlag bekommt.
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Allergietest?
Hi, ich würde erstmal paar Tage aufschreiben was sie isst um zu merken wann es wieder kommt und dann ein Lebensmittel verdächtigen:-)Habt ihr vielleich neue Creme benützt oder Duschgell oder so?Gute besserung
mutzila
mutzila | 16.09.2008
1 Antwort
...
ich galube das ist quatsch. bei meinem kleinen wurde mit 15 monaten auch ein allergietest gemacht und der hat, so denke ich, gestimmt. wenn nicht anders gehe zu einem anderen arzt. lg
SusiTwins
SusiTwins | 16.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
wann würdet ihr testen?
23.11.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen