Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Neurodermitis

Neurodermitis

3xmama
Hat einer von euch ein Kind mit Neurodermitis?Wie kommt ihr damit klar?Welche crems benutzt ihr um den Jukreiz zu lindern?War heute mit unserem Zwerg zum KA , Alex hat Neurodermitis.Hab nur ne Fettcreme mitbekommen, aber leider keine Tips zum Umgang mit Neurod.Hilfe.GLG Danke Silvia
von 3xmama am 27.11.2007 19:17h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Gelöschter Benutzer
Hallo!
Also ganz wichtig ist, das Du dir überlegst, ob Du überhaupt einen vernünftigen KA hast, wenn der dir nichts zur Anwendung und Verhalten bei Neurodermitis erklärt! Wie alt ist denn Dein Kleiner?
von Gelöschter Benutzer am 27.11.2007 20:00h

10
Svenja24483
hallo
ich muss gina recht geben.cortison unterdrückt die neurodermitis.achte drauf das dein kind nicht unbedingt citrusfrüchte zu sich nimmt.nicht zu viel mit zucker etc. alles halt sehr sehr wenig oder gar nicht.diese dinge sind am wichtigsten.kleidung nicht zu dick, denn schwitzen ruft juckreiz hervor.genauso solltest du schaun das du nicht zu viel weichspüler benutzt.habe slebst auch neurodermitis und nur so bekomme ich sie bei mir in den griff bekommen
von Svenja24483 am 27.11.2007 19:56h

9
gina87
vielleicht
gibts diese salbe ja noch einfach mal nachfragen ich glaub da war auch kein cortison drin...also schonmal unbedenklich fürs kind. bei sachen wo cortison drin is würd ich sowieso aufpassen nicht nur bei kindern sondernd auch bei erwachsenen...wenns nich unbedingt sein muss würde ich produkte in denen cortison enthalten sind nach möglichkeit nich nehmen...
von gina87 am 27.11.2007 19:42h

8
gina87
hallo...
also als ich klein war hatte ich auch ganz schlimme neurodermitis, welche erst mit einsetzen der pubertät verschwand. ich muss auch sagen das ich damals nen echt miesen hautarzt hatte. nach einem wechsel zu einem anderem verschrieb dieser mir eine fettcreme und eine andere salbe zuerst die amciderm und dann die fettcreme anwenden und nach 2 tagen war nichts mehr zu sehen kein jucken keine ausschlag nix. und mit einsetzen der pubertät brauchte ich die dann nich mehr nehmen...ab und an hab ichs heut hin und wieder mal nachm duschen weil die haut so austrocknet dabei aber ich hab eh sehr trockenen also schön eincremen... aber die salbe hat mir echt super geholfen damals.....
von gina87 am 27.11.2007 19:39h

7
3xmama
Ich habe
keine infos bekommen.Schade eigentlich!!
von 3xmama am 27.11.2007 19:27h

6
Amelica
...........
die haut immer schön fett halten mit linola fett zb dann ist sie nicht so angespannt udn juckt nicht so schnell
von Amelica am 27.11.2007 19:27h

5
catha
genau
das mit dem Waschmittel hab ich auch!kann nur Spee benutzen und weichspühler sensitiv
von catha am 27.11.2007 19:26h

4
3xmama
Aber Das
Juckt doch.Was mach ich dagegen??LG
von 3xmama am 27.11.2007 19:26h

3
Amelica
,,,,,,,,,,,,
achja hab ne liste was sie nicht essen darf und was man beachtn muss zb nicht mit weichspülerwaschen nicht zu warm baden nicht zu warm anzeihen wegen schwitzten nicht dann keinen hülsenfrüchte und so weiter
von Amelica am 27.11.2007 19:24h

2
catha
hallo
Meine zwei Zwerge haben Zwar keine Neurodermitis aber ich habe es seid meiner Geburt! ich bekomme wenn immer nur cortisonsalben weil nichts anderes mehr hilft! viel kann man da eigentlich nicht machen! Ich soll nciht so viele Citrusfrüchte essen weil das die Neurod noch mehr unterztützt!Aber sonst nicht wirklich viel
von catha am 27.11.2007 19:22h

1
Amelica
...........
meine kleine hat neurodermitis mal schlimm und mal nicht so sieist nun 15 monate alt und wir benutzen extrafür sie gemacht creme aus der apotheke und wenns mal wieder schlimmer ist dan ne kortison salbe die hilft meistens und wenns ganz schlim ist fallen ihr sogar die haare aus
von Amelica am 27.11.2007 19:22h


Ähnliche Fragen


behandlung bei neurodermitis
06.01.2009 | 7 Antworten


NEURODERMITIS
04.01.2009 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter