mein großer

gitti27
gitti27
22.11.2007 | 12 Antworten
10j.hat schwere darmgrippe war beim arzt hab schon alles versucht das es ihm besser geht, hilft aber net wirklich kommt nicht runter vom klo und bricht auch ganz viel, wer weiß einen geheim tipp, danke
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
antworten
Ich würde so schnell wie möglich in eine Kinderklinik fahren und ihn da beobachten lassen
SuperMamiGE
SuperMamiGE | 22.11.2007
11 Antwort
darmgrippe
ja dann gib halt kalten schwarztee.das hilf echt.oder lauwarm versuchen kannst ja
bobas
bobas | 22.11.2007
10 Antwort
nein verlange
keine wunder nur wenn ich seit 2 tagen etwas gebe gegen den durchfall sollte es besser werden.und ich mach mich nicht verrückt er tut mir nur leid und ich bin nicht neugierig das er meinen kleinen damit ansteckt.der arzt meint sowieso das es fast ne woche dauern wird hätte ja sein können das ihr etwas wisst damit es schneller geht.
gitti27
gitti27 | 22.11.2007
9 Antwort
hmm komisch
das man kalten tee geben soll hab ich auch schon gehört aber das es nur wasser sein soll das nicht
pink-lilie
pink-lilie | 22.11.2007
8 Antwort
doc sagte
sagte ja keinen tee geben nur kaltes wasser und net zuviel, den der warme tee macht es schlimmer sagte er, das hab ich auch zum ersten mal gehört,
gitti27
gitti27 | 22.11.2007
7 Antwort
Erwartest du ein Wunder???
Sorry wenn das jetzt etwas komisch klingt: Aber hast du bisher ein Medikament gesehn, was binnen 24 Stunden alles weggemacht hat??? Die Schmerzen etc... ??? Also ich nicht... Übe dich in Geduld... Ich weis, das es echt blöd klingt, aber du machst dich selbst im Moment verrückt..: Und wenn du dir nicht sicher bist, fahre besser ins Krankenhaus oder suche einen anderen Kinderarzt auf, aber nehme die Medikamente mit... Schau mal bitte auf die Beipackzettel, da müsste irgendwo drauf stehn, ab wann eine Wirkung erzielt wird, bzw. erzielt werden kann... LG TINA
LadyInPink
LadyInPink | 22.11.2007
6 Antwort
andere meinung
meiner tochter haben sie damals im kh toast gegeben obwohl sie vorher am tropf hing und der KA sagte es auch natürlich aber getoastet, ist doch ähnlich wie zwieback
pink-lilie
pink-lilie | 22.11.2007
5 Antwort
krank
er hat das seit gestern war beim arzt hat das auch alles gegeben das mit dem brechen ist zwar ein bissy besser, bekommt auch tabletten hilft alles nichts zwieback und solche sachen ißt er auch aber es hilft nicht das is gleich wieder draussen, er schaut schon weißer aus wie die mauer.
gitti27
gitti27 | 22.11.2007
4 Antwort
TOAST???
Sorry, aber Toast ist ein Milchprodukt und sollte eigentlich nicht bei Durchfall und Übelkeit gegeben werden... Das sagte man mir auch im Krankenhaus sowie beim Kinderarzt... Gib Salzstangen, Tee, Zwieback... Eigentlich nur Schonkost... Und gewöhne ihn nur ganz langsam an eine gesunde Ernährung... Was sagt denn der Doc eigentlich dazu???
LadyInPink
LadyInPink | 22.11.2007
3 Antwort
darmgrippe
ich weiss net obs schon probiert hast aber gib ihn schwarzen tee zu trinken das hat mir meine mam immer gegeben aber net zu arg ziehen lassen sonst kann er nicht schlafen.und dazu zwieback.
bobas
bobas | 22.11.2007
2 Antwort
mhhhhhhhh
wenn net besser wird würde ich mal ins krankenhaus fahren !!
huebsche
huebsche | 22.11.2007
1 Antwort
hallo
ja das ist momentan ganz schlimm grad bei den schulkindern, ab zum arzt da gibts tropfen gegen übelkeit und erbrechen die heißen mcp ratiophamtropfen und helfen ganz schnell und gegen den durchfall toast oder zwieback und schön tee trinken
pink-lilie
pink-lilie | 22.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

großer Busen
26.10.2008 | 15 Antworten
Großer blauer Fleck am Po
24.10.2008 | 5 Antworten
U5 - großer Kopf?
06.10.2008 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen