Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Baker-Zyste in der Kniekehle

Baker-Zyste in der Kniekehle

Gelöschter Benutzer
Hallo !
Ich war gestern mit meiner Tochter (6) beim Kinderarzt ! Dieser stellte in der Kniekehle eine Baker-Zyste fest und meinte, dies ginge von alleine wieder weg !
Hat jemand Erfahrung damit ?
von Gelöschter Benutzer am 13.08.2008 21:04h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
meerly
Bakerzyste
Hallo ! Ich danke euch vielmals für eure Antworten ! Bisher hat sich noch nichts getan, aber es ist ja noch nicht so viel Zeit seit der Diagnose-Feststellung vergangen, wir warten nun mal ab, was geschieht ! vielen Dank nochmal ! meerly
von meerly am 11.12.2008 15:05h

4
meerly
Bakerzyste in der Kniekehle
Hallo ! Vielen herzlichen Dank für eure Antworten !!! Inzwischen hat der Orthopäde meiner Tochter festgestellt, woher die Bakerzyste kommt: Scheibenmeniskus !!! Und leider sind nun beide Knie betroffen und er rät zur OP ! Kennt sich jemand damit aus, was da gemacht wird, ob es spätere Einschränkungen im Alltag gibt, oder mögliche Risiken/Nebenwirkungen ??? Oder weiß jemand evtl. etwas, ob und wie man diese OP umgehen könnte ??? Bin um jeden Rat dankbar ! meerly
von meerly am 12.11.2008 22:16h

3
katjabütt
baker zyste
mein Sohn hatte auch eine Baker Zyste, waren beim Arzt und haben alles durchchecken lassen, MRT, Ultraschall, ... das Ende vom Lied war das nichts dabei rausgekommen ist und die Zyste während des Wachsens verschwunden ist. also keine Angst , muss nicht operiert werden oder so, verschwindet mit der Zeit von selbst. Bei meinem Sohn, jetzt auch 6 Jahre alt, hat sich das über einin Zeitraum von 2 Jahren hingezogen.
von katjabütt am 23.08.2008 14:30h

2
ASCHN
Baker Zyste
Hallo Meerly, ich kenne mich aus, weil ich gelernte Arzthelferin aus der Chirurgie bin. Der Arzt hat zwar recht, dass es sich wieder bessern wird/könnte, dazu muss deine Tochter allerdings auch Ihren Teil beitragen und versuchen ein wenig das Bein zu schonen, normalerweise geht es dann nach einer Weile wieder. Es kann auch ein wenig dauern damit. Wenn das auch nichts bringt könnte man es mal mit einer Punktion versuchen, was man ja nicht unbedingt gerne machen möchte, um die Flüssigkeit rauszuziehen. Ich würde aber wenn es mein Kindt wäre auch erstmal !versuchen ! zu schonen. Ist halt bei Kindern etwas schwierig.
von ASCHN am 13.08.2008 21:12h

1
nouri
das stimmt
oft gehen die baker-zysten von alleine weg.es ist im knie eine hautfalte, wo sich wasser ansammelt.bildet sich auch zurück.
von nouri am 13.08.2008 21:07h


Ähnliche Fragen


Immer wieder diese blöde zyste - -
21.06.2012 | 0 Antworten


Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter