Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Kennst jemand das Problem?

Kennst jemand das Problem?

ZweiMäuschen
Meine Große war am WE bei ihrem Vater. Auf die Frage was sie gemacht haben antwortet sie nicht. Jetzt kam sie gestern als sie Mittagschlaf machen sollte nach 5Minuten aus ihrenm Zimmer und ging ins Bad, hab mir nix dabei gedacht, weil sie das öfter macht. Dann kommt sie auf einmal hierher und sagt Mama ich hab ion die Hose gemacht. Da hatte sie dann ihr Großes Geschäft in die Hose gemacht, es war aber nicht so viel und ich dachte, naja sie hat es einfach zuspät gemerkt(obwohl ihr das noch Nie passiert ist). Dann hab ich sie gefragt und sie hat dann zu mir gesagt sie hatte keine Lust auf Toilette zu gehen. Ich hab ihr gesagt das ich das garnicht schön finde und das doch auch bestimmt eckelig ist. Heute Mittag das gleiche, dabei hab ich jertzt extra auchnochmal drauf geachtet gehabt , das sie vorher auf Toilette war. Also war sie 5Minuten voher noch auf Klo und kam dann wieder raus aus dem Zimmer und hat gesagt sie hat in die Hose gemacht. Und dann hat sie erst kurz geknatscht/geweint und auf meine Frage ob sie es nicht geschafft hat auf Toilette zu gehen, meinet sie sie wollte nicht auf toilette gehen. Diesmal war auchnoch auf dem Teppich und im Flur ales versaut. Aber nicht das es Durchfall war, da kann ich ja verstehen das sie es unter Umständen nicht halten kann.
Jetzt meine Frage kennt einer das Problem, kann es mit dem Wochenende beim Papa zutun haben. Oder daran das sie einen KLeinen Bruder hat und sie sich vernachlässigt füht, was sie wirklich nicht wird! Wenn das so weitergeht, dann werde ich auf jedenfall zum Arzt gehen, wollte nurmal eure Erfahrungen wissen!Sie ist jetzt 3Jahre und schon länger Trocken auch Nachts, deshalb finde ich das Verhalten sehr komisch!
von ZweiMäuschen am 12.08.2008 20:31h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
chrissiundjoy
geht weiter ;o)
nur noch telefonisch....aber seitdem gab es so ein problem nicht mehr. Ich weiß nicht wie du der Vater auseinander gegangen seitaber bei meiner schwester war das der pure terror bis vor 1monat. jetzt hat sie das alleinige sorgerecht und alles läuft geregelter. Ach ja, meine nicht ist 10Jahre alt.
von chrissiundjoy am 12.08.2008 20:49h

3
chrissiundjoy
wochenende bei Papa
Halli Hallo ;o) Als erstes muß ich dir sagen das ich dieses Verhalten nicht von meiner Tochter kenne, aber von meiner Nichte. Bis vor einem 3/4 Jahr war sie auch regelmäßig alle 2 wochenenden bei ihrem Papa, aber immer wenn sie zurückkam war sie wie ausgewechselt. Sie war zickig, meckerte an allem rum und machte ins Bett...was meine Schwester zur Verzweiflung brachte.Das passierte aber nur so die 1ste woche nachdem sie bei ihrem papa war und kaum wurde es besser ging es von vorne los. Wir haben herausgefunden das sie einfach die trennung der Eltern und das ständige hin und her belasteten, vorallem aber weil der papa meist ziemlich viel mist über mama erzählte und sie das aber nicht sagen durfte....diese belastung fürte bei ihr dazu das sie immer wie ausgewechselt war, von der art...sie hat sich nichts sagen lassen, weil papa sagt das muß mann bei mama nicht und und und..... Tja, seit 6monaten hat der vater kein interesse mehr an ihr und es besteht auch nur noch telefonisc
von chrissiundjoy am 12.08.2008 20:46h

2
hannalouis
Hey
ich denke nicht das es mit dem Papa zusammen hängt, der kleine meiner Freundin hat das auch eine Zeit lang gemacht, und der Arzt meinte bei ihr, das wäre eine Phase in der sie sich davor ekeln es rauszulassen, und dann passiert sowas! Viele Kinder bekommen in dem alter auch Verstopfung, weil sie krampfhaft versuchen es zurück zuhalten! Drücke die Daumen, das es schnell wieder besser wird! LG Nicole
von hannalouis am 12.08.2008 20:38h

1
LadyCuba
willkommen
kenne ich zu gut von meinem Sohn. Aber ein bisle anders. Immer wenn er am WE bei seinem Vater war - dann macht er in der Nacht von So auf Mo eigentlich immer ins Bett. Egal ob er vorher 3x auf Wc war usw. Er träumt dann auch immer total schlecht - ist meist pampig und bockig wenn er von dort kommt. Und er hat früher auch nie erzählt was die gemacht haben - heut erzählt er es - aber danach hätte ich es am liebsten gar nicht gewußt. Ich hab heute ET mit meinem 2. Kind - allerdings von meinem jetzigen Mann - hoffe das wir das gut hinbekommen - das sich mein Großer nie benachteiligt fühlt.
von LadyCuba am 12.08.2008 20:36h


Ähnliche Fragen


secondhand wer kennst sich aus?
11.07.2012 | 7 Antworten

PC Problem
20.01.2012 | 12 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter