Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Wer hat schlechte oder gar gewaltätige erfahrungen mit einem Kinderarzt oder Kinder .

Wer hat schlechte oder gar gewaltätige erfahrungen mit einem Kinderarzt oder Kinderärztin im Raum Aschaffenburg gemacht?

chrisi7
Ich habe eine fürchterliche Erfahrung mit einem Kinderarzt im Raum Aschaffenburg erfahren .Der Notdienst hatte :o(
von chrisi7 am 14.07.2008 10:02h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
chrisi7
Gewalt beim Kinderarzt
Mussten zum Notdienst , da das Fieber schon auf 39, 6 war , erbrechen und schmerzen. Dann kamen wir an , schilderten die Symtome. Er war schon sehr genervt, überspannt. Er hörte ab , machte einen Abstrich im Hals. Dann nahm er einen Pikser . Da wehrte sich mein Kind etwas dabei. Nichts grossartiges , nur etwas den Kopf weg von dem Pigser. Auf einmal ein totaler ausraster des Arztes. Er presste seinen Ellenbogen auf das Gesicht meines Kindes .Ich griff sofort ein um seinen Arm zu lösen. Dann nahm er mein liegendes Kind unter den Achseln, riss es hoch und warf es auf der liege wieder zur seite.Schrie laut er habe es heute nur mit Weicheiern hier zu tun. Warf den Pikser ins eck und verlies den Raum.Mein KInd weinte , ich war völlig fassungslos !!!! Ich stellte ihn zur rede.Das nützte alles nichts.Fragte ihm nach diesem Gewaltsamen verhalten meines Kindes gegenüber, er solle etwas dazu sagen. Das tat er nicht. Nun nahm die Kripo anzeige auf , und wir warten nun ab. Wir sind unglaublich entsetzt wie soetwas geschehen kann!!!! Das ist ein schlechter Traum.........................................
von chrisi7 am 14.07.2008 10:19h

7
Scarli
irgedwo in französisch buchholz
war das ....
von Scarli am 14.07.2008 10:05h

6
JanchenP
aroganter Oberarzt
Ich wurde letztes mal auch von unserem Kinderarzt ins KH überwiesen. Bei der KLeinen sollte Blut abgenommen werden. Der Oberarzt war so ein Arogantes ... ging total ruppigb mit der kleinen um und sprach immer von "ihm" und "er". Der gute scheint die Akte nicht mal richtig gelesen zu haben denn ich habe eindeutig ein Mädchen .... Was soll man dazu noch sagen?
von JanchenP am 14.07.2008 10:04h

5
merlin4b
oh wo denn in berlin???
komme auch daher
von merlin4b am 14.07.2008 10:00h

4
piccolina
hmmmmmmmmmmmmm
wie bitte?was war denn los?
von piccolina am 14.07.2008 10:07h

3
Scarli
glücklichweise noch nicht
aber ne freundin von mir hatte mal ein problem die ärtzin hat ihren kleinen der grad ein jahr ist die vorhaut zurückgeschoben und danach hat sich es sehr entzündet. da es ihr erstes kind war wusste sie nicht das es man es erst später machen darf der kleine hat sehr geweint dabei :_( aber in berlin. was war den bei dir
von Scarli am 14.07.2008 09:58h

2
beauty
dann erzähl doch mal
was da war.....
von beauty am 14.07.2008 10:06h

1
tommy_vs_maike
was hatte der
notarzt irgedwie ist deine frage unterbrochen
von tommy_vs_maike am 14.07.2008 10:05h


Ähnliche Fragen


schlechte laune
19.07.2012 | 11 Antworten

Hallo guten morgen ,
04.07.2012 | 5 Antworten

Schlechte Leberwerte
14.02.2012 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter