Mundfäule

natascha280806
natascha280806
10.07.2008 | 4 Antworten
Hallo!

Meine kleine(wird im August 2) war am Dienstag auf einen Geburtstag(bei ihren zwei Neffen) mit meiner Schwester. Gerade eben hat sie angerufen das die zwei Jungs Mundfäule bekommen.Sie haben sich bussys und so geben(wie es halt kleine Kinder gerne machen). Jetzt würde mich interessieren wie hoch die Chance ist das, das meine kleine nicht bekommt und wenn doch wie lange dauert es bis es sich ausbreitet?

Lg Steffi+Natascha
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Stomatitis....
Hi Mundfäule ist hochansteckend. Google mal unter dem Begriff STOMATITIS. Da wirst Du fündig. Meine Tochter hatte es leider auch schon mal und sie hat ganze 6 Tage NICHTS gegessen und nur ganz wenig getrunken. War schlimm.... Hoffe sehr, daß Deine Kleine sich nicht angesteckt hat! GLG Glöckchen
Glöckchen76
Glöckchen76 | 10.07.2008
3 Antwort
also geküsst
hab ich meinen sohn dennoch und es kam nix .-)
nicki-mia
nicki-mia | 10.07.2008
2 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
also, bei munfäule darf man zu denjenigen, der das hat keinen kontakt haben. mundfäule ist extrem ansteckend. hab da gerade erst ein buch mit kinderkrankheiten gekauft, wo das steht. also ja nicht!!!!!!! aber, ...das bekommt man nur einmal. danach bist du imun dagegen.
twinmum1
twinmum1 | 10.07.2008
1 Antwort
ach mist
hatte mein sohn auch mal mit 8 monaten.fiese sache aber bei dem was kids sich alles in den mund stecken geht das schnell. weiß leider nicht so genau wie lange inkubationszeit ist
nicki-mia
nicki-mia | 10.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mundfäule
01.08.2012 | 3 Antworten
Mundfäule
02.07.2012 | 5 Antworten
Alarm! Mundfäule seid Montag!
25.05.2011 | 9 Antworten
Stomatitis aphtosa (Mundfäule)
22.05.2011 | 3 Antworten
Mundfäule, wie lange dauert es
20.04.2011 | 6 Antworten
Mundfäule, mehrmals?
11.04.2011 | 13 Antworten
Einmal Mundfäule danach IMMUN?
12.11.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen