Blutgerinsel oder Tumor im Kopf

Mama-Julchen
Mama-Julchen
03.07.2008 | 16 Antworten
Hallo alle zusammen..

Hanna hatte am Mittwoch den dritten Fieberkrampf und sie muss am 15.7 zum MRT.
Weil der Verdacht liegt das sie eine Blutgerinsel oder Tumor im Kopf hat..

Ich könnt nur noch heulen..weil es jetzt für mich ne ewigkeit wird bis zum 15ten ist..
Hoffen das nix ist..bin total fertig..
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Fieberkrampf
Hallöchen, drücke euch ganz fest die Daumen, das nix schlimmes beim MRT rauskommt.Haben Die Ärtzt schon mal ein Langzei EEG gemacht um Epilepsie auszuschließen? Ich kenne die Angst. Unsere Jule 4, 6 Jahre alt hatte im März 08 ihren 8. Fieberkrampf.Wir sind jedesmal am verzweifeln, aber bis jetzt waren alle Untersuchungen im grünen Bereich. Der Verdacht lag bei epileptischen Anfällen.Wir hoffen auch jedes Mal, das unsere Kleine keinen Krampf mehr bekommt. Fieberkrämpfe sind grausam, man kann nicht viel tun, nur schnellmöglichst Hilfe Leisten und den Notarzt rufen.Waren bei Eurer Tochter Infekte für den Krampf verantwortlich z.B. Bronchitis od. andere Vieren? Die können nämlich einen Krampf auslösen, wenn das Fieber kanns schnell steigt oder fällt und das Kind dazu neigt. Ich drücke euch alle meine Daumen!!!!!!!!!!! LG Simone
ZwillingsmamaS
ZwillingsmamaS | 06.07.2008
15 Antwort
hallo
erstmal möchte ich dir ganz viel mut und kraft wünschen für dich und deine kleine. ich drücke dir beide daumen das alles wieder gut wird. ich hatte als baby leider auch einen sschlimmen fieberkrampf mit atem und herzstillstand.Aber heute ist eigentlich fast alle in ordnung: LG cindy
Schnägg
Schnägg | 03.07.2008
14 Antwort
Fieberkrämpfe
Das hört sich zwar nciht gut an, aber mach dich nciht so verrückt, das tut auch deiner Kleinen nicht gut. Die Tochter meiner Freundin hatte bis zu ihrem 3. Geburtstag auch schon mehrere Fieberkrämpfe und die Ärzte hatten zu nem MRT geraten, aber zum Glück war nichts zu finden. Ihr wurde dann auch gesagt, dass diese Krämpfe meist nur die 1. 3 jahre sind. Viel Glück wünsch ich euch!!
aurelie81
aurelie81 | 03.07.2008
13 Antwort
Es wir nicht nur wegen dem Fieberkrampf gemacht...
weil sie total oft total weg ist sie guckt dann nur noch nach links unten ist nicht ansprechbar... Total apartisch....mal schauen ich werde mich bei euch allen melden wenn wir mehr wissen!!! DANKE AN EUCH ALLE...
Mama-Julchen
Mama-Julchen | 03.07.2008
12 Antwort
Das tut mir so leid
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und drücke gaaaaanz fest die Daumen das sich der Verdacht nicht bestätigt und das die Zeit bis zum 15ten ganz schnell vergeht. Alles alles Liebe und ich denke an Euch...
BabyNick
BabyNick | 03.07.2008
11 Antwort
Hallo Du Arme
das tut mir echt leid.Kann ich mir vorstellen das das ne Ewigkeit für Dich sein muß.Versuch Dich einwenig abzulenken, dann geht die Zeit des wartens und bangen schneller um. Hoffe nur das beste für Euch.Sag mir bitte dann mal bitte bescheid wie der Befund war, ok? Ganz ganz lieben Gruß
jasmin74
jasmin74 | 03.07.2008
10 Antwort
hallo
das ist ja schrecklich. kann man den termin nicht früher machen? versteh das nicht! kannst du nicht einfach ins krankenhaus fahren?? du musst positiv denken. ich weiss, das ist schwer. ich wünsch euch alles alles liebe und hoffe, dass es nur ein falscher allarm ist. ich bete für euch. alles liebe
twinmum1
twinmum1 | 03.07.2008
9 Antwort
*****
Ich drück Euch die Daumen und denk an Euch. Fühl Dich gedrückt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 03.07.2008
8 Antwort
och...............
das tut mir leid, ich kann verstehen das du dir gedanken machst würde ich bestimmt auch....ich drücke euch die daumen das alles gut wird.... liebe grüsse
majka
majka | 03.07.2008
7 Antwort
weiß nicht wirklich was ich sagen soll
aufmunternde worte sind leicht zu sagen jedoch weiß ich das sie nicht viel nützen... hoffe jedenfalls für dich und deine kleine das alles ein fehlalarm war und sich alles zum guten wendet... liebe grüße
shaheena08
shaheena08 | 03.07.2008
6 Antwort
Umarm dich ganz doll
Wie kommen die auf ein Blutgerinsel oder einen Tumor? Besteht doch kein Zusammenhang mit Fieberkrampf? Wünsch dir viel Kraft!
daktari
daktari | 03.07.2008
5 Antwort
oh das tut mir leid
aber warte erstmal ab, versuche dich nicht verrückt zu machen.wenn es nach meinung der ärzte etwas superschlimmes währe, hätten sie diese untersuchung sofort gemacht.ich wünsche euch alles gute
florabiene
florabiene | 03.07.2008
4 Antwort
oh gott du arme
das tut mir total dolle leid für dich ich hoffe das alles in ordnung ist und das deine kleine gesund wird drücke euch ganz fest die daumen =(
fradina22
fradina22 | 03.07.2008
3 Antwort
achjee
wünsche dir viel kraft und das alles gut ist!!
Navilona
Navilona | 03.07.2008
2 Antwort
................
Och nein..Ich drücke euch die Daumen das es nicht so ist...Viel kraft... lg
babyone1
babyone1 | 03.07.2008
1 Antwort
oh jee
das tut mir leid für euch.
Eisbär2008
Eisbär2008 | 03.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 12 Antworten
baby (6monate) schüttelt kopf?
02.05.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen