einnässen am tag

melli2003
melli2003
03.07.2008 | 3 Antworten
Meine Tochter ist 5 Jahre und nässt sich in der letzten Zeit wieder mal ein. Sie sagt das sie nicht weiß warum das so ist. Organisch ist alles in Ordnung.Aus sie sich gestern erschreckt hat als eine taube nah an ihr vorbei geflogen ist , ist es auch passiert . Wie kann ich ihr helfen ? Ihr ist das selber auch peinlich wenn es andere sehen.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ist es wieder besser geworden?
meistens ist das immer nur eine gewisse Zeit, wenn es noch immer ist, lasst es vom KIA abchecken. Gruß Thomas
papathomas76
papathomas76 | 15.11.2008
2 Antwort
ähhhhm...also
naja als ich 7 war hatte ich das auch gemacht...aber das lag daran dass mein stiefvater immer dann aufs klo ging wenn ich auch drin wa...nich das da was gewesen is aber ich mochte das nicht....meine schwester hat mit 10 noch manchmal eingepuscht...im hort...beim spielen, in der schule...vllt. solltet ihr mal den kopf untersuchen lassen also vllt. stimmt was neurologisch nich...bei meiner schwester liegts an der epilepsoe und an der zyste...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2008
1 Antwort
Hat sich
evtl. in eurem Leben etwas verändert ? Daran KÖNNTE es z. B. liegen.
Feuerdrache2004
Feuerdrache2004 | 03.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

phasenweise einkoten/ einnässen
22.08.2012 | 3 Antworten
nächtliches Einnässen mit 10 Jahren
06.08.2012 | 13 Antworten
Einnässen mit 3,5 jahre
30.06.2012 | 10 Antworten
Nachts einnässen!
22.01.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen