Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » War heute mit meiner zur U8 und sie ist voll durch den Hörtest gerauscht

War heute mit meiner zur U8 und sie ist voll durch den Hörtest gerauscht

Allroundmami
Kennst das einer? Ihr wurden mit 2 schon mal die Polypen entfernt, aber keine Röhrchen gesetzt. Jetzt hat sie heute aber auch noch Schnupfen. Drückt also eh auf die Ohren. Sie sollte eigentlich mit 6 nochmal operiert werden. Jetzt meinte die KA wir sollten sie dieses Jahr schon wieder operieren lassen. Hatte einer das bei seinem Kind auch? Und wie habt ihr euch entschieden?
von Allroundmami am 02.07.2008 12:01h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
Allroundmami
hey pink,
klar, lasse ich sie operieren. Die Frage war ja nur ob halt eben jetzt oder erst mit sechs.
von Allroundmami am 02.07.2008 12:06h

3
Littlepinkskiha
unserer wurde erst letzte Woche
mit Polypen und Trommelfellschnitt operiert die Gehörgänge waren auch total dicht er ist jetzt 1 1/2 und in 6 Wochen wird nochmals getestet - der HNO meint auch es kann sein das wir in 1 - 2 Jahren evtl. die Paukenröhrchen setzten müssen und meine Entscheidung wird sein das ich es machen lassen da er ansonsten immer mit Ohrentzündung zu kämpfen hat dementsprechend schlecht oder gar nichts hört und er dadurch auch nicht richtig verstehen und sprechen kann von den Schmerzen bei einer Ohrentzündung erst gar nicht zu reden - also sollte es wieder notwending sein werden wir es machen da eine verschleppte Entzündung ja auch zu Schwerhörigkeit führen kann und das möchte man ja verhindern ... klar ist es hart nach der OP aber wenn es nicht anders geht bleibt einem nichts anderes übrig
von Littlepinkskiha am 02.07.2008 12:03h

2
chantal-mausi
Ach ja
Alina ist inzwischen 9 Jahre und lebt gut damit!!
von chantal-mausi am 02.07.2008 12:02h

1
chantal-mausi
----Ohren!!
Hatten wir bei Alina auch. Mit 2 Jahres die erste OP. Polypen und Mandeln und Schnitt ins Trommelfell. ca. 4 Monate später noch mal Polypen und Schnitt ins Trommelfell. Hat wieder nix gebracht. Haben uns dann schweren Herzens für die Röhrchen entschieden. Lief mit diesen so lange gut wie sie drin blieben. Ca. ein 3/4 Jahr. Nach der 4 OP mit Röhrchen wurden ihr die Dauerröhrchen gelegt. Die sind jetzt ca. 3 Jahre drin und es ist alles perfekt. Sie hatte nur 1x eine Mittelohrentzündung-die Lehrerin in der Schule hat sie gezwungen zu tauchen!!! Nächstes Jahr im Frühjahr will der Arzt es mal versuchen das sie rauskommen.
von chantal-mausi am 02.07.2008 12:02h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter