gewicht

jelu
jelu
27.06.2008 | 11 Antworten
hallo.., habe in der schwangerschaft 35 kilo zugenommen..meine kleine ist jetzt 6 wochen alt und 21 kilo sind scon weg..bin anfang august zu ner hochzeit eingeladen und würde gerne bis dahin noch ein bisschen was schaffen .. habt ihr nen tipp, wie ich das schaffen kann? kann ich jetzt schon mit sport anfangen? darf ich schon die bauchmuskeln belasten? fragen über fragen .. hoffe jemand hat nen tipp ..
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
vorteil...
war aber auch viel wassereinlagerungen....
jelu
jelu | 27.06.2008
10 Antwort
.......................
wooooooooooooooooooooooooow schon 21kg weg???????????? echt der hammer sei froh. bei mir hat es beim ersten kind über ein jahr gedauert. denk dran es hat 9monate gedauert bis es da war. also lass dir zeit......
nancygeheeb
nancygeheeb | 27.06.2008
9 Antwort
keine diät...
will auch keien diät halten...versuche es mit gesunder ernärhung und wollte etwas sport machen..stille aber auch nicht... dachte nur vielleicht gibt es noch den ein oder anderen tipp..werde nicht nur wasser trinken ;)...das ist mir zu krass...und hätte angst vor nem jojo effekt...
jelu
jelu | 27.06.2008
8 Antwort
.............
mit sport sollte man erst nach der rückbildung anfangen. also frühstens 12 wochen nach der entbindung. solltest du noch stillen darfst du auf keinen fall ne diät machen.
evanecens
evanecens | 27.06.2008
7 Antwort
Max-Planck-Diät
Hier ein link, wo du den Essensplan ersehen kannst: http://www.forum-diaet.de/html/max-planck-diat.html Viel Glück!!!
aurelie81
aurelie81 | 27.06.2008
6 Antwort
zur rückbildung wird in den hebammen praxen stepaerobik angeboten
war super!!! leider darfst du so früh noch kein normales bauchtraining machen aber deine hebi hat da bestimmt einen rat!!! lg monja
monja27
monja27 | 27.06.2008
5 Antwort
Gewicht
Ich hab in der Schwangerschaft auch ganze 25 kg zu genommen. Ich wog 1 Tag vor der Geburt 75 kg bei 1, 56 m, das ist heftig. Und 2 Tage danch hatte ich wieder 58 kg auf der Waage. Bei mir war das meißte Fruchtwasser und Wassereinlagerungen. Ich habe shcon viele Diäten ausprobiert, aber leider wieder 62 kg frauf. Versuchs mal mit der Max-Planck-Diät, die ist zwar umfrage, aber funktioniert, wenn man sich peinlich genau daran hält, kann man in 2 Wochen bis zu 9 kg abnehmen. Oder machs wie ne Bekannte, die hat 50 kg in 9 Monate abgenommen. Sie hat den ganzen Tag nur Wasser getrunken und erst abends gegessen. Sie ist heute wieder normal und ist immernoch gerten schlank. Viel Glück!!!
aurelie81
aurelie81 | 27.06.2008
4 Antwort
ich würde viel spazieren gehen und auf die ernährung achten, sport im Wochenbett ist
eigentlich nicht der Hit das wird dir dein FA aber auch raten, hat meiner zumindestens.... Lass dir Zeit dein Baby und dein Körper hat sich in neun Montan verändert.... gib ihm auch rückzu´s die Zeit.... Ich weiß ist so leicht geschrieben..... mir gehts so mit den letzten 6kg. die ich einfach nicht weg bekomme...lg
Angelique1
Angelique1 | 27.06.2008
3 Antwort
..........
ich finde es ja schon mal bemerkenswert wie viel du schon runter hast....nach so kurzer zeit....also wenn du nicht stillst und dein wochenfluss vorbei ist...steht dem sport eigentlich nichts mehr im wege.....aber nicht übertreiben...grins
Kitty01
Kitty01 | 27.06.2008
2 Antwort
Ich habe
leider keinen Tipp für Dich.Aber es ist total Lobenswert, das Du schon wieder 21 Kilo runter hast.Hut ab!!! Kannst wirklich stolz auf Dich sein; Lg Sabine
dobby
dobby | 27.06.2008
1 Antwort
sprich doch mal mit ner hebamme oder deiner FA und lass dich beraten
........................
hasilibu
hasilibu | 27.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab welchem Kindsgewicht Kaiserschnitt
27.03.2008 | 6 Antworten
leichtes Übergewicht
25.03.2008 | 11 Antworten
gewichtszunahme: 1kg/Wo normal?
04.03.2008 | 4 Antworten
Gewichtszunahme meines Baby´s
01.03.2008 | 4 Antworten
2 SSW - zuviel Gewichtszunahme
25.02.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen