Ultraschall des Bauches (Abdomen-Sonographie)

piccolina
piccolina
17.06.2008 | 2 Antworten
# efäße wie z.B. die Bauchschlagader (Aorta) und die große Hohlvene (Vena cava),

# Leber,

# Gallenblase und Gallenwege,

# Bauchspeicheldrüse (Pankreas),

# Milz,

# Nieren,

# Harnblase,

# Prostata,

# Gebärmutter (Uterus),

# Darm - mit Einschränkungen sind hier krankhafte Veränderungen sichtbar,

# Lymphknoten - lassen sich besonders deutlich darstellen, wenn sie krankhaft vergrößert sind.

Habt Ihr diese Untersuchung schonmal gemacht?
Was meint Ihr dazu?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Na klar!
Welche Bedenken hast Du dabei? Ist ja nur ein Ultraschall ohne irgendwelchen NW. Hast Du Angst dass was schlechtes dabei rauskommt?
BibiHappy
BibiHappy | 17.06.2008
1 Antwort
ultraschall
wau.klingt umfangreich...möchtst du dich nur mal durchuntersuchen lassen? warum nicht...klingt auch interresant...ich hoffe es fehlt dir nichts...und es ist nur interressehalber...alles gute
sonja4
sonja4 | 17.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umfang des Bauches plötzlich geringer
18.03.2010 | 5 Antworten
Lohnt sich 3D Ultraschall?
10.01.2010 | 16 Antworten

In den Fragen suchen