Dauernd Gliederschmerzen und Müde - woran liegts?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.06.2008 | 3 Antworten
Mal ne Frage: seit jetzt schon ein paar Wochen bin ich ständig müde, obwohl mich mein Sohnemann gut durchschlafen lässt. Außerdem tun mir ständig die "Knochen" weh, wie wenn ich nen Marathon hinter mir hätte. Woran kann das liegen? Bin übrigens nicht schwanger und stille nicht. Ach ja: hab schon versucht die "Knochenschmerzen" mit Magnesium weg zu bekommen - ohne Erfolg. Danke für eure Tipps.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
bei mir wurde vor 2,5 Monaten.....
Rheuma diagnostiziert :( ja, lass ein Blutbild machen....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.06.2008
2 Antwort
Hattest du einen Zeckenbiss?
Kann auch schon einige Zeit her sein... Würde mal zum Arzt gehen, wenn das schon länger anhält...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2008
1 Antwort
Wegen der
Müdigkeit würd ich sagen Eisenmangel. Aber die Gliederschmerzen? Hmm... Geh doch mal zum HA und lass mal ein Blutbild machen...Vielleicht fehlt ja irgendwas...
JaLePa
JaLePa | 17.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kind dauernd müde
08.07.2012 | 4 Antworten
Müde & WC gänge :(
09.05.2012 | 2 Antworten
dauernd krank
14.03.2012 | 13 Antworten
dauernd wunde scheide
27.10.2011 | 8 Antworten
Gliederschmerzen in der Schwangerschaft
10.10.2011 | 3 Antworten
Nur noch Müde und träge!
30.09.2011 | 4 Antworten
uploading